Nina Weger

Nina Weger wurde 1970 als erstes von vier Kindern geboren. Schon früh zeichneten sich in ihrem Leben zwei Leidenschaften ab: Mit 13 Jahren begann sie in einem Kinderzirkus Seil zu tanzen. Mit 15 Jahren machte sie ihre ersten Praktika bei Tageszeitungen in Hannover. Nach dem Abitur ging sie eine Saison mit dem Circus Belly auf Reisen, tanzte Seil und lebte in einem Wohnwagen. Im Anschluss besuchte sie eine Journalistenschule und arbeitete als Redakteurin und Regieassistentin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern als freie Autorin in Hannover und schreibt unter anderem Drehbücher für bekannte Fernsehserien sowie Kinderbücher. Nebenbei leitet sie mit einer Freundin ehrenamtlich den „Kinderzirkus Giovanni“, der mit dem Deutschen Kinderpreis ausgezeichnet wurde.

www.ninaweger-kinderbuecher.de



Der kleine Räuber Rapido – Der riesengroße Räuberrabatz

ab 5 Jahre

Band 1


„Warum müssen Räuber räubern?“, will der kleine Räuber Rapido wissen. Für seinen Freund, den Waschbären Störenfried, ist das völlig klar: weil sie Räuber heißen! „Und warum heißen sie Räuber?“ Tja, genau das ist das Problem: Rapido fragt zu viel. Er denkt zu viel. Er ist einfach völlig unräuberisch. Das findet auch sein Vater, Räuberhauptmann Rigoros. Aber dann beweist Rapido – Rutz-Putz-Räuberschmutz – allen das Gegenteil!

mit Illustrationen von Anna-Lena Kühler


Der kleine Räuber Rapido – Angriff der Sportskanonen

ab 5 Jahre

Band 2


Es herrscht Alarm im Räuberwald! Menschen in Trainingsanzügen joggen durchs Unterholz! Förster Schmidt hat nämlich einen Trimm-dich-Pfad gebaut. Das kann die Räuberbande nicht auf sich sitzen lassen. Was tun? Da helfen nur List und Tücke, findet der kleine Räuber Rapido.

mit Illustrationen von Anna-Lena Kühler


Die sagenhafte Saubande – Kommando Känguru

ab 8 Jahre

Band 1


Matheo hat eine besondere Gabe: Der Neunjährige kann mit Tieren sprechen. Dabei mag er Tiere noch nicht mal besonders gern! Doch bei einem Ausflug in den Safaripark freundet er sich mit den Pudeln Toffy und Nero an. Und braucht schon bald ihre Hilfe: Im Park ist ein Känguru auf mysteriöse Weise verschwunden. Gemeinsam nehmen Matheo, das freche Mädchen Polly, die beiden Pudel sowie Spürschwein Max und Krähe Dr. Black die Spur auf. –Der erste Band der turbulenten und spannenden Detektivgeschichte mit sprechenden Tieren, meisterhaft auf Augenhöhe der Kinder erzählt.

mit Illustrationen von Stefanie Reich


Club der Heldinnen – Entführung im Internat

ab 9 Jahre

Band 1


Juhu, es geht los! Das neue Schuljahr auf dem Matilda Imperatrix, dem Internat für Mädchen mit außerordentlichen Fähigkeiten! Flo und Pina beratschlagen schon, wie sie die Geländespiele gewinnen und die beiden Oberzicken Cilly und Lilly abhängen. Doch dann kommt der große Schreck: Flos kleine Schwester Charly verschwindet spurlos! Flo verdächtigt sofort die Neue in ihrem Zimmer. War doch klar, dass diese Blanca ein dunkles Geheimnis verbirgt! Aber bald merken Flo und Pina, dass sie Charly nur mit Blancas Hilfe retten können. Denn gemeinsam sind die drei wirklich heldenhaft!

mit Illustrationen von Nina Dulleck


Als mein Bruder ein Wal wurde

ab 10 Jahre


„Manchmal, wenn ich abends im Bett lag, stellte ich mir vor, dass Julius wie ein riesiger Wal durch die Tiefen des Ozeans glitt.“
Darf man über das Leben eines anderen bestimmen? Und woher soll man wissen, was richtig oder falsch ist, wenn man ihn nicht fragen kann? Belas großer Bruder Julius liegt im Wachkoma, die Familie soll eine Entscheidung treffen und steht kurz davor, auseinanderzubrechen. Und jetzt? Belas Freundin Martha würde zum Papst fahren. Der muss schließlich wissen, was in so einem Fall zu tun ist … Heimlich schlachten sie ihre Sparschweine, klauen eine Kreditkarte und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise nach Rom, um eine Antwort zu finden und Belas Familie zu retten. – Einfühlsam und einzigartig – ein wunderbares Buch über das Leben.

mit Illustrationen von Eva Schöffmann-Davidov


Ein Krokodil taucht ab – und ich hinterher

ab 10 Jahre


Was tun, wenn der beste Freund die Toilette hinuntergespült wird? Ganz klar, denkt sich Paul: hinterher! Also steigt er in die Kanalisation, um ihn zu retten, seinen Alligator Orinoko. Zu seinem großen Erstaunen trifft Paul dort unten auf eine Bande weggelaufener Kinder, die hier ein Räuberleben führen. Mit Hilfe der Kanalbande macht sich Paul auf den Weg, seinen Alligator wiederzufinden und gerät dabei in so manches Abenteuer. – Hinreißender Kinderroman über Familie und Freundschaft. Humorvoll, sprachgewandt und mit Tiefgang.

mit Illustrationen von Eva Schöffmann-Davidov

Logo bonn 3ed03881d3458e081b36cd19845d1da854791eb5f07f2114f5d10a37a0aa76f2
Logo ministerium nrw d57a7e961fa8bd0df2e8d1a8b0e364a1dc70f64c33697ce915bf32bc448dc254
Logo bundesstiftung aufarbeitung 5da96ff3fe9e0b6247013a86b81463a49c8e1091cc8482028cbc4770146371ae
Logo sparda 106a8ac07507c153bfca6a2d50e0524096981ddfec7638a1a357bffc483fb877