Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Ferdinand Lutz und Dominik Müller

Ferdinand Lutz, Jahrgang 1987, studierte Volkswirtschaft und Soziologie, um dann Comiczeichner, Szenarist und Trickfilmer zu werden. Seit 2011 veröffentlicht er monatlich neue Comics in Dein SPIEGEL, außerdem schreibt er unter anderem seit fast zehn Jahren Szenarios für die „Käpt’n Blaubär“-Zeitungscomics. Beim Rheinischen Lesefest lässt er gemeinsam mit dem Musiker und Geräuschemacher Dominik Müller die schrägen Abenteuer um den kleinen Außerirdischen Q-R-T mit musikalischem Spektakel, Animationen und charmesprühenden Zeichnungen lebendig werden.

www.ferdinandlutz.com



Q-R-T – Der neue Nachbar

ab 6 Jahre

Band 1


Q-R-T sieht aus wie ein ganz normaler Junge, ist aber schon 122 Jahre alt. Er kommt von einem fernen Planeten, auf dem man sein Leben lang Kind bleibt. Auf der Erde nun möchte Q-R-T die Menschen und ihr seltsames Verhalten studieren. Mit seinem tollpatschigen Haustier Flummi, das jede beliebige Gestalt annehmen kann, zieht er in eine Plattenbausiedlung, umringt von neugierigen Nachbarn. Zum Glück halten die Erdlinge ihn für ein Kind – wenn auch für ein etwas merkwürdiges.

Ferdinand Lutz’ liebevoll-schräge Comics um den kleinen Außerirdischen Q-R-T sind von 2011 bis 2016 monatlich im Kindermagazin Dein SPIEGEL erschienen.

von der Expertenjury des Tagesspiegel unter die besten Comics des Jahres 2015 gewählt


Q-R-T – Flummi allein zu Haus

ab 6 Jahre

Band 2


Was, wenn dein Nachbar ein vorwitziger Außerirdischer wäre, der sein Leben lang Kind bleibt? Wenn er ein Haustier hätte, das jede beliebige Gestalt annehmen kann? Und wenn ihr gemeinsam durch die Gegend heizen und eine Menge Abenteuer erleben würdet? Nun, es wäre die Geschichte von Lara, ihrem Nachbarn Q-R-T und dessen Haustier Flummi. Es wäre die Geschichte in diesem Buch. Und es wäre ein riesengroßer Spaß!


Rosa und Louis – Geisterstunde

ab 7 Jahre


Rosa ist acht Jahre alt und will Zauberin werden. Oder Detektivin. Vielleicht auch beides. Louis ist zwölf und möchte schnell erwachsen werden. Die beiden ungleichen Geschwister ziehen mit ihren Eltern ins Schloss der Großmutter und erleben dort jede Menge Abenteuer – denn die ehemaligen Bewohnerinnern und Bewohner des ehrwürdigen Gemäuers sind alle noch da: als Geister!

Die Serie „Rosa und Louis“ erscheint seit 2016 im Kindermagazin Dein SPIEGEL und begeistert dort monatlich über 100.000 Leserinnen und Leser.

erscheint im September 2017

Logo ministerium 970fdcbb320e08df3648806e3a3cacd95ccffbf8791e1df6692e32c5b875d0e1
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640