Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Andrea Karimé

Andrea Karimé, 1963 geboren, mit dem Klang vieler Sprachen in Kassel aufgewachsen, studierte Musik- und Kunsterziehung und arbeitete zwölf Jahre an einer Grundschule in Leverkusen. Heute lebt die Deutsch-Libanesin als freie Schriftstellerin, Geschichtenerzählerin und Poesiepädagogin in Köln. Viele ihrer Kinderbücher sind ausgezeichnet worden, u.a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis.

www.andreakarime.de



Soraya entdeckt das Meer

Ab 3 Jahre


Soraya, das mutige Kamel mit der Sternenkette, langweilt sich. Es möchte etwas sehen, was es noch nie gesehen hat. Doch dazu muss es in die Fremde gehen. „Bloß nicht“, sagen die alten Kamele. In der Fremde wohne der blaue Dschinn, der alles auffrisst. Aber Soraya weiß, die Alten wollen ihr nur Angst einjagen, und so macht sie sich auf den Weg.

Mit Illustrationen von Annette von Bodecker-Büttner


Mu, Wolken und Schlangenglück

Ab 6 Jahre


Mu guckt viel lieber in den Himmel, anstatt seinen Brüdern bei der Arbeit zu helfen. Er lässt seine Gedanken und Träume den Wolken über Kairo hinterherziehen. „Wolkenfresser“ beschimpfen ihn die anderen deshalb und halten ihn für einen Nichtsnutz. Bis Mu eine Flöte findet …

Mit Illustrationen von Sabine Rixen


Kalim Baba und die Wörterlampe

Ab 8 Jahre


Kalim Baba hat eine ganz besondere Fähigkeit: Egal, wer sich streitet und was passiert ist, er findet immer die richtigen Wörter, damit die Menschen und Tiere wieder zueinander finden. Als eines Tages die Königin von Mäusopotamien auf der Suche nach Wörtern im Kampf gegen die Etwas Eckigen Legomanen auftaucht, ist Kalim Baba jedoch ratlos. Da entdeckt er in einem abgelegenen Turm das Kalimlarium: ein Zimmer mit allen Wörtern der Welt!

Mit Illustrationen von Annette von Bodecker-Büttner


Nuri und der Geschichtenteppich

Ab 8 Jahre


„Liebe Tante, ich weiß zwar nicht, wo du bist …“, so beginnt der erste Brief, den Nuri an ihre Tante Marwa richtet, die sie zurücklassen musste, als sie mit ihren Eltern vor dem Krieg aus dem Irak nach Deutschland geflohen ist. In der Schule ist Nuri eine Außenseiterin, die Kinder nennen sie „Stinkprinzessin“. In zahlreichen Briefen vertraut Nuri ihrer Tante ihre Ängste und Sorgen, aber auch ihre Geheimnisse an. Eines Tages schenkt Nuris Vater ihr einen Geschichtenteppich, so wie ihn früher Tanta Marwa hatte. Jetzt kann sie die Kinder in der Schule mit ihren Erzählungen verzaubern …

Mit Illustrationen von Annette von Bodecker-Büttner


Jonny Himmelblau und der Millionenvogel

Ab 10 Jahre

Band 2


Jonny Himmelblau, der Sohn eines Zitronenhändlers in Kairo, muss sich von Freundin Aische verabschieden. Wegen der zunehmenden Unruhen im Land nimmt ihr Vater sie mit zur Tante nach Deutschland. Zusammen mit dem blinden Schuhputzer Malik jagt Jonny wie versprochen weiter dem wertvollen, gestohlenen Vogel von Aisches verstorbener Mutter hinterher. Wird er ihn auf seiner abenteuerlichen Suche durch das nächtliche Kairo finden? Und wird Aische nach der Revolution zurückkommen?

Mit Illustrationen von Franziska Walther

Logo vivavostok 6a155998478d7ec4cd41e6e5e80964c27eedc58d314c79238a00464b854b22d8
Logo ministerium 7eebeab171f3ab75d90eacf3a834d9c202a5435453ff3a7f7a9f1482259f470d
Logo bonn f7e7f19da60915c6f1f7ee0952ef7195bc3020889c2477a826f4bdbfbae4cfc0