Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Frank Maria Reifenberg

Frank Maria Reifenberg, geboren 1962, wuchs im Westerwald auf und lebt heute in Köln. Nach der Ausbildung zum Buchhändler war er u.a. Texter in Public Relations-Agenturen, zum Jahrtausendwechsel startete er neu und schreibt seitdem Drehbücher, Romane und Erzählungen. Er engagiert sich seit vielen Jahren für die Leseförderung von Jungen, hält zu diesem Thema Seminare, Vorträge für Multiplikatoren und Workshops nur für Jungen. Die Universität zu Köln berief ihn als Lehrbeauftragten für die Leseanimation von Jungen. 2012 wurde er vom Luxemburger „Centre national de littérature“ mit einem Stipendium ausgezeichnet. Seine Lesungen mit Mitmach-Elementen, Quiz und Sachinformationen sind sehr beliebt.

www.frank-reifenberg.de



60 Sekunden entscheiden über dein Leben – Das Geheimnis der Teufelsschlucht

Ab 9 Jahre


Jojo ist in den Bergen aufgewachsen und kennt die Geschichten vom Dämon in der Teufelsschlucht. Alles nur Aberglaube? Hat sein Freund Luis Recht und es wartet ein wertvoller Schatz dort auf sie? Mit Sachinfos: Meteoriten und Weltall.

Auch für leseschwache Jungen: Kurze actionreiche Geschichten mit vielen Bildern und Sachinformationen


60 Sekunden entscheiden über dein Leben – Gefahr in der Arktis

Ab 9 Jahre


Als ein Forschungsschiff in der Nähe seines Dorfes vor Anker geht, bietet sich der Inuit-Junge Tulok als Schlittenführer für einen Ausflug der Besatzung an. Die Gruppe wird von einem Unwetter überrascht und kann sich gerade noch in die weit abgelegene Hütte von Tuloks Großvater retten. Doch der ist ganz fiebrig und braucht dringend einen Arzt! Da schnappt sich Tulok ein Schlauchboot und düst durch das tückische Packeis, um Hilfe zu holen …

Auch für leseschwache Jungen: Kurze actionreiche Geschichten mit vielen Bildern und Sachinformationen


Die Schattenbande legt los

Ab 10 Jahre

Band 1


Klara, Otto, Paule, Lina sind immer da, wo ein Verbrechen Aufklärung fordert. Als Otto verdächtigt wird, eine ehrwürdige Großfürstin umgebracht zu haben, müssen die Schatten handeln! Wer steckt wirklich hinter dem Mord? Was sind die sagenumwobenen „Tränen der Zarin“, von denen die Schatten bei ihrer Spurensuche erfahren? Immer tiefer geraten die Kinder in eine Welt voller zwielichtiger Gestalten im Berlin der 1920er Jahre.

Text mit Gina Mayer

Mit Illustrationen von Gerda Raidt

Leipziger Lesekompass 2014

Logo vivavostok 6a155998478d7ec4cd41e6e5e80964c27eedc58d314c79238a00464b854b22d8
Logo ministerium 7eebeab171f3ab75d90eacf3a834d9c202a5435453ff3a7f7a9f1482259f470d
Logo bonn f7e7f19da60915c6f1f7ee0952ef7195bc3020889c2477a826f4bdbfbae4cfc0