Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Claude K. Dubois

Claude K. Dubois, geboren 1960 in Verviers (Belgien), unterrichtet Illustration an einer berühmten Kaderschmiede dieses Faches, dem Institut Saint-Luc in Lüttich. Sie veröffentlichte mehr als 80 Bilderbücher. Übers Illustrieren sagt sie: „Ich zeichne, um Gefühle umzusetzen und sie zu teilen. Mich treibt der Wunsch, von den innersten Gefühlen der Figuren zu sprechen, von ihren Fragen der Welt gegenüber, von ihrem Staunen.“ Für „Akim rennt“ erhielt sie u.a. den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 in der Sparte Bilderbuch sowie den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014.

www.moritzverlag.de/index.php?article_id=174



Akim rennt

Ab 8 Jahre


In Akims Dorf scheint der Krieg weit weg. Irgendwann erreicht er das Dorf am Fluss doch: Akim wird von seiner Familie getrennt, das Zuhause zerstört. Eine unbekannte Frau nimmt sich des Jungen an. Dann aber kommen Soldaten und machen ihn zu ihrem Gefangenen. Irgendwann kann Akim fliehen: Er rennt und rennt. Im Gebirge stößt er auf andere Flüchtlinge. Gemeinsam gelingt es ihnen schließlich, den Grenzfluss zu überqueren und ein Flüchtlingslager auf der anderen Seite zu erreichen. Und dort geschieht ein großes Wunder: Er findet seine Mutter.

Logo vivavostok 6a155998478d7ec4cd41e6e5e80964c27eedc58d314c79238a00464b854b22d8
Logo ministerium 7eebeab171f3ab75d90eacf3a834d9c202a5435453ff3a7f7a9f1482259f470d
Logo bonn f7e7f19da60915c6f1f7ee0952ef7195bc3020889c2477a826f4bdbfbae4cfc0