Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Jens Sparschuh

Jens Sparschuh, geboren 1955 in Karl-Marx-Stadt, wuchs in Berlin auf und studierte in Leningrad/St. Petersburg. Seit 1983 schreibt er als freier Schriftsteller Hörspiele und Romane für Erwachsene und Kinder. In seinem ersten Kinderbuch ging es an einer Stelle um Meerschweinchen. „Na ja“, hieß es dort, „mal sind sie Meerschweinchen – mal sind sie weniger Schweinchen. Ansonsten sind sie ein bißchen langweilig.“ Heute bedauert Herr Sparschuh diese Aussage zutiefst! Inzwischen hat er nämlich herausgefunden, dass Meerschweinchen nicht nur niedlich sind, sondern auch extrem klug. Genau davon handelt sein neues Buch.



Morgens früh um sechs … – Die Geschichte von der kleinen Hexe und dem dicken Heinz

ab 5 Jahre


„Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex“ … aber kann man das glauben, dass ihr Tag mittags um zwölf mit „Fröschebein und Krebs und Fisch“ zu Ende ist? Da muss doch noch mehr kommen! – Es kommt auch mehr! Und wer da kommt, ist der dicke Heinz, der pünktlich um halb eins unübersehbar die Bildfläche betritt. „Heinzchen frisst für zwei, das dauert bis um drei. Beide spiel'n dann bis um vier vierhändig Klavier“. Und bis die Turmuhr Mitternacht schlägt, hat dieser Tag noch ziemlich viel zu bieten! – Voller Lust am Fabulieren reimt Jens Sparschuh die Geschichte von der kleinen Hexe und dem dicken Heinz, begleitet von farbenfrohen Collagen, die so detailreich und lebendig gestaltet sind, dass sie sich zu bewegen scheinen.

mit Illustrationen von Julia Neuhaus


Sibylle, Prinzessin von Schwanstein

ab 5 Jahre


Sibylle, zarte sieben Jahre alt, mit eigenem Turmzimmer und Roller, könnte es gut gehen – wenn sie nur besser sehen würde: die Zahlen an der Tafel zum Beispiel, die für sie ein einziges Gekritzel sind, oder die Hemden im Schlossgarten, die sie für Gespenster hält. Also beschließt ihr Vater König Ernst den Gang zum Optiker, was Sibylle zunächst gar nicht passt, dann aber sehr gut zu stehen kommt. Denn etwas kleines Goldenes wollte sie schon lange auf dem Kopf haben. Und schließlich wird auch die Umgebung viel spannender, wenn man alles sieht. – Wie schon in „Morgens früh um sechs …“ mit dem dicken Heinz reimt Jens Sparschuh auch hier eine humorvolle Geschichte um eine außergewöhnliche Figur, die in Bildern rasant durch den handgeschriebenen Text hüpft.

mit Illustrationen von Theresa Strozyk


Der alte Mann und das Meerschweinchen

ab 8 Jahre


Zum ersten Mal verreist Familie Polke gemeinsam ans Meer. Angelina freut sich riesig. Und Meerschweinchen Ottilie soll natürlich mit. Nur dumm, dass niemand das Kleingedruckte im Vertrag für die Ferienwohnung gelesen hat: Haustiere aller Art sind strengstens verboten! Zum Glück erklärt Nachbar Möhring sich bereit, Ottilie vorübergehend bei sich aufzunehmen. Ein wenig merkwürdig ist der alte Mann ja schon … Für alle Fälle hinterlässt Angelina ihm das Buch „Du und dein Meerschweinchen“. Und schließlich ist da auch noch Frau Waller. Die steht schon bald mit einem großen Strauß Petersilie, Ottilies Lieblingsspeise, vor der Tür und möchte auch gern verreisen – mit Herrn Möhring ans Meer. Und Ottilie, die kommt einfach mit.

mit Illustrationen von Julia Dürr


Parzival Pechvogel

ab 8 Jahre


Jungpapagei Parzival eckt schon am ersten Tag in der Schule an. Papagei und Mamagei sind natürlich sauer. Da beschließt Parzival auszureißen, um beim lebenserfahrenen Opagei Rat zu holen. Auf der Reise erlebt Parzival viele Abenteuer. Und als er schließlich im Weihnachtspäckchen bei Jennifer landet, wird er doch noch vom Pech- zum Glücksvogel. – Witzig und liebevoll erzählte Geschichte von einem etwas anderen Parzifal.

mit Illustrationen von Manfred Bofinger

Logo ministerium 970fdcbb320e08df3648806e3a3cacd95ccffbf8791e1df6692e32c5b875d0e1
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640