Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Andreas Venzke

Andreas Venzke wurde 1961 in Berlin geboren. Nach seinem 1986 abgeschlossenen Studium an der FU Berlin war er zunächst als literarischer Übersetzer und Journalist tätig. Außerdem arbeitete er für den Hörfunk und dpa, aber auch als Autor für damals und die horen, und bald hauptsächlich als Buchautor, mit Romanen für Jugendliche und Biografien für Erwachsene. In letzter Zeit hat er sich besonders mit literarischen Lebensbeschreibungen etwa über Goethe, Schiller oder auch Luther einen Namen gemacht. Seine Kinder- und Jugendbücher wurden vielfach ausgezeichnet. Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung schreibt über ihn: „Seine Bücher erzählen von Erwachsenen und Kindern, die den Mut haben, Herausforderungen anzunehmen und Widerstände zu über­winden.“ Andreas Venzke lebt mit Familie in Freiburg im Breisgau.



Arena Bibliothek des Wissens – Luther und die Macht des Wortes

ab 10 Jahre


Er wollte auf Missstände in der Kirche hinweisen – und trat eine Lawine los: Der Mönch Martin Luther spaltete mit seinen Lehren die Christen Westeuropas in zwei Lager. – Andreas Venzke schildert den großen Reformator in seinen vielen Facetten, als Menschen, als Theologen, als Rebellen; Sachseiten liefern Wissenswertes zum historischen Hintergrund, zu Menschen, Gesellschaft und Religion. Ein umfassendes und faszinierendes Bild eines gewöhnlichen Menschen, der mit der Kraft seiner Überzeugung und seiner Worte etwas Außergewöhnliches vollbrachte.

Diese Ausgabe wird als Schullektüre empfohlen.


Martin Luther. Die Freiheit des Wortes und das Lauffeuer der Reformation

ab 11 Jahre


In der Rolle des streitbaren Reformators Martin Luther erzählt Andreas Venzke aus dem Leben eines Menschen, der seinen Weg entschlossen bis zu Ende geht. Mit 22 Jahren tritt er gegen den Willen des Vaters ins Kloster ein und wird bald Priester. Mit seinem berühmten Thesenanschlag 1517 legt er sich mit den Mächtigsten seiner Zeit an – dem Papst und dem Kaiser. Doch er ist auch ein Suchender, ein Mensch mit Ängsten und Zweifeln, und so haben die  Leserinnen und Leser Anteil an der Entwicklung seiner damals revolutionären Ideen und der Entstehung der Reformation.

mit Illustrationen von Klaus Puth

neu erschienen

Logo ministerium 970fdcbb320e08df3648806e3a3cacd95ccffbf8791e1df6692e32c5b875d0e1
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640