Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Dorothèe de Monfreid

Dorothée de Monfreid, 1973 in Paris geboren, arbeitete als Grafkerin, ehe sie ihr erstes Kinderbuch schrieb und illustrierte. Bis heute sind Dutzende Publikationen von ihr erschienen. „Schläfst du?“ ist der erste Titel einer Reihe lustiger Geschichten um eine Hundebande. Publishers Weekly schrieb dazu: „Wären die Marx Brothers nicht fünf Männer, sondern acht Hunde gewesen, sie hätten Dorothée de Monfreids drollige Geschichte glatt in ihr Repertoire aufgenommen.“ Bei ihren Lesungen zeichnet sie live.



Keine Lust

ab 3/4 Jahre


Grmblgrm! Micha hat schlechte Laune. Seine Freunde versuchen alles, um ihn aufzumuntern. Wollen wir uns verkleiden? Oder ein Kämpfchen mit unsern Schwertern machen? Wie wär’s mit Fußball? Aber Micha bleibt miesepetrig. Zu irgendwas muss er doch Lust haben … – Mit ihrem Rudel kunterbunter Hunde hat Dorothée de Monfreid eine liebenswerte Rasselbande von der Leine gelassen, in deren turbulenten Erlebnissen sowohl Zweijährige als auch Grundschulkinder ihre eigenen Erfahrungen wiederfinden können. Ein tierischer Spaß für Klein und Groß!

aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock

Handlettering von Dirk Rehm


Schläfst du?

ab 3/4 Jahre


Es ist Nacht und alle schlafen tief und fest. Alle bis auf Nono. Der Ärmste kriegt kein Auge zu, weil Popow so laut schnarcht. Er weckt Micha, damit der ihm etwas vorliest. Jetzt wird auch Zaza wach und möchte nicht mehr in ihrem Bett schlafen. Ob Pedro mit ihr tauscht? Nur wenn Nono ihm ein Kuscheltier borgt. Kaki hat Durst und Omar vertritt sich ein bisschen die Beine. Oje, wird heute Nacht noch irgendwer Schlaf finden?

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 in der Sparte „Bilderbuch”

nominiert für den Max und Moritz-Preis 2018

aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock

Handlettering von Dirk Rehm


Wartet auf mich!

ab 3/4 Jahre


Die lustige Hundebande macht einen Ausflug ans Meer. Wer zuerst im Wasser ist! Nur Omar kommt gar nicht hinterher. „Wartet auf mich!“, ruft er empört. Nicht ärgern, Omar – manchmal ist es gar nicht schlecht, wenn andere zuerst baden gehen …

aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock

Handlettering von Dirk Rehm

Logo ministerium e9ded5005d16da104c348306d139d8fcb641332b161a2a3ee8a8de075eb11266
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640