Maike Dugaro

Maike Dugaro wurde genau einen Monat vor Weihnachten 1977 in Hamburg geboren. Und dort lebt sie heute noch. Die Journalistin schreibt mal über ihre Heimat und dann wieder über ferne Länder. Genauso gern hilft sie Menschen dabei, ihre eigenen Lebensgeschichten aufzuschreiben oder bringt anderen Journalisten an der Akademie für Publizistik bei, wie Texte noch besser werden. „Mauerpost“ ist ihr erster Roman.

Maike Dugaro und Anne-Ev Ustorf sind seit fast zwanzig Jahren befreundet. Sie wollten schon immer mal einen Roman schreiben. Für ihren gemeinsamen Jugendroman „Mauerpost“ haben sie sich Briefe geschrieben und die Geschichte so im Wechsel erzählt.


Anne-Ev Ustorf

Anne-Ev Ustorf, Jahrgang 1974, arbeitet in Hamburg als Journalistin. Sie schreibt für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen über die Themen Psychologie, Bildung und Geschichte. Am liebsten schreibt sie allerdings Bücher: Sachbücher für Erwachsene, Pixibücher für kleine Kinder und seit neuestem auch Jugendromane.

Maike Dugaro und Anne-Ev Ustorf sind seit fast zwanzig Jahren befreundet. Sie wollten schon immer mal einen Roman schreiben. Für ihren gemeinsamen Jugendroman „Mauerpost“ haben sie sich Briefe geschrieben und die Geschichte so im Wechsel erzählt.



Mauerpost

ab 13 Jahre


Berlin, 1988: Julia ist 15 Jahre alt und lebt im Osten der Stadt, direkt an der Mauer. Ihre Nachbarin „Oma Ursel“ vermittelt ihr eine Brieffreundschaft mit der 13-jährigen Ines aus Westberlin, Ursels Enkelin. Doch die Brieffreundschaft muss streng geheim bleiben: Julias Vater duldet keine Westkontakte und Ines‘ Mutter will nichts mehr zu tun haben mit dem Staat, aus dem sie einst floh. Brief für Brief kommen Ines und Julia einem großen Familiengeheimnis auf die Spur …

Logo ministerium e9ded5005d16da104c348306d139d8fcb641332b161a2a3ee8a8de075eb11266
Spardabankwest 4d7bb6ca9081b7a4ad97f8e2780bab048e4a506e249133f5333f1d6a43027060
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640