Glasmuseum Rheinbach
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach

Kontakt:
Dr. Ruth Fabritius
Anmeldung:
Tel: 02226 · 91 75 01

Samstag, 10.10.2020
15.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt frei · verbindliche Anmeldung erforderlich

Samstag, 10.10.2020 15.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt frei · verbindliche Anmeldung erforderlich

Familiennachmittag im Glasmuseum Rheinbach

Das Glasmuseum Rheinbach zeigt, welche Art von Glas von welchen Handwerkern für welche Kunden innerhalb der letzten 400 Jahre in Böhmen produziert wurde. Anhand von sieben Hörstationen zu Persönlichkeiten, die eine Schlüsselrolle in der Geschichte des böhmischen Glases gespielt haben, bekommen die Besucherinnen und Besucher des Glasmuseums einen neuen, persönlichen Zugang zu der Sammlung. In der Studioglasabteilung begeistern die künstlerischen Möglichkeiten des Werkstoffes Glas. Die „Offene Museumswerkstatt“ bietet ein abwechslungsreiches Workshop-Programm für Kinder, Schulklassen und Erwachsene. Im Museumsshop präsentieren sich Rheinbacher Glasgestalter
mit einem großen Sortiment an gläsernen Geschenkartikeln. Zur Theatervorführung im Rahmen von Käpt’n Book sind Kinder herzlich eingeladen.

Die Platzzahl ist begrenzt. Bei der Theateraufführung können nur Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren von maximal einem Erwachsenen begleitet werden.
Anmeldung bitte an: glasmuseum@stadt-rheinbach.de oder 02226 · 91 75 01

 


Glasmuseum Rheinbach
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach

Kontakt:
Dr. Ruth Fabritius
Anmeldung:
Tel: 02226 · 91 75 01

Glasmuseum Rheinbach
Himmeroder Wall 6
53359 Rheinbach

Kontakt:
Dr. Ruth Fabritius
Anmeldung:
Tel: 02226 · 91 75 01

Logo bonn
Logo ministerium nrw
Logo bundesstiftung aufarbeitung
Logo sparda