Kulturzentrum Brotfabrik
Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Kontakt:
Muna Zubedi
Tel: 0228 · 42 22 00 13


http://www.brotfabrik-bonn.de
Anmeldung:

Theater Lutz Großmann „Die Katze, die tut, was sie will“ · Puppenspielkunst

Theater ·

Freitag, 2.10.2020 · 10.00 Uhr

Eintritt frei · verbindliche Anmeldung beim Veranstaltungsort erforderlich

Lutz Großmann ist Puppenspieler, Schauspieler, Regisseur und Puppenbauer und arbeitet in der freien Szene und an festen Häusern. Mit seinem neuen Stück „Die Katze, die tut, was sie will“ zeigt er, wie Sprache Fantasie und Handeln hervorbringt. Kindern, die im Alltag zunehmend vereinfachte Sprache erleben, kann im Spiel auf der Bühne die Kraft der Sprache wieder erfahrbar gemacht werden. Lutz Großmann bringt für sein Spiel einen Erzähler, eine ganz große Trommel, allerhand Wildtiere und eine kleine wilde Menschenfamilie auf die Käpt‘n-Book-Bühne.

eine Schöpfungsgeschichte · für alle ab 5 Jahre
nach einem Text von Horst Hawemann
Regie: Annette Scheibler · Puppenbau: Mechtild Nienaber

Ach, war die Welt am Anfang schön. Schön wild! Jeder konnte machen, was er will. Und keiner sagte: „Sei nicht so wild!“ Dann bekommen Frau und Mann ein Baby, aus den Wildtieren werden Haustiere, nur die Katze lässt sich nicht zähmen und geht weiter ihre eigenen Wege. Wie sie mit Klugheit und Humor die kleine Menschenfamilie vor dem wilden Tiger beschützt und wie schön die eigene Fantasie ist, davon erzählt diese Geschichte.

Kulturzentrum Brotfabrik
Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Kontakt:
Muna Zubedi
Tel: 0228 · 42 22 00 13


http://www.brotfabrik-bonn.de
Anmeldung:

Logo bonn
Logo ministerium nrw
Logo bundesstiftung aufarbeitung
Logo sparda