25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Frances A. Østerfelt

Frances A. Østerfelt ist Drehbuchautorin und Künstlerin und lebt in Dänemark. Sie beschäftigt sich seit einigen Jahren mit Marie Curies Leben und Werk und hatte die Idee zur Comic-Biografie. Der Text entstand in Zusammenarbeit mit der dänischen Astronomin Anja C. Andersen.


Anna Błaszczyk

Anna Błaszczyk ist Buch- und Presseillustratorin und lebt in Polen. Sie wurde mehrfach für ihre animierten Kurzfilme ausgezeichnet. In „Marie Curie – Ein Licht im Dunkeln“ entfaltet sie das Leben der zweifachen Nobelpreisträgerin in virtuosen, wunderschönen Bildern.