25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Vitali Konstantinov

Vitali Konstantinov, in der Ukraine geboren, studierte Kunst und Architektur in Russland sowie Grafik, Malerei und Kunstgeschichte in Deutschland. Bereits seit 20 Jahren ist er als freier Illustrator und Autor tätig, mit Veröffentlichungen in 35 Ländern. Er unterrichtete Buchillustration und Visual Narrative, unter anderem an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg und an der Lebanese American University in Beirut und leitet ein Graphic-Novel-Seminar an der Universität Marburg.

www.vitali-konstantinov.de



Es steht geschrieben – Von der Keilschrift zum Emoji

ab 10 Jahre


Ritzmuster auf Muscheln, Sandzeichnungen auf Birkenrinde: Bereits unsere Vorfahren hatten das Bedürfnis, sich mit Zeichen mitzuteilen. Und wir tun es ihnen bis heute nach! Ob mit Griffel oder Smartphone – überall auf der Welt senden wir uns täglich Tausende von Nachrichten. Doch wie ist es zu dieser Fülle von Schriftzeichen gekommen? Das Buch folgt der Entstehung von Schriften in aller Welt von den Anfängen bis in unser Computerzeitalter: von der Keilschrift über altägyptische Hieroglyphen bis hin zu Emojis.


Der Sandmann – nach E. T. A. Hoffmann

ab 14/15 Jahre


Eine Graphic Novel nach der berühmtesten Erzählung von E. T. A. Hoffmann ist nicht nur einfach ein Gruselmärchen. Augenzwinkernd und seiner Zeit voraus setzt der Schriftsteller moderne Themen wie Mensch und Maschine, künstliche Intelligenz, die soziale Rolle der Frau oder Wissenschaftsethik um. Vitali Konstantinov taucht tief in Hoffmanns Werk und dessen komplexe Botschaft ein. Meisterhaft adaptiert er in seinem feinen, linearen Stil die düstere Erzählung und bleibt dem Text des Autors treu.