25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Nadine Schubert

Nadine Schubert ist Vorreiterin in Sachen Plastikvermeidung. 2016 veröffentlichte die zweifache Mutter den Spiegel-Bestseller „Besser leben ohne Plastik“. In ihren Vorträgen und Büchern vermittelt sie mit vielen praktischen Beispielen, wie einfach es ist, den gefährlichen Kunststoff aus dem Leben zu verbannen. In „Grüne Helden – Ohne Plastik geht es auch“ erklärt Nadine Schubert die Themen „Plastikmüll“, „Klimawandel“ und „CO2-Ausstoß“ anschaulich und kindgerecht.

www.besser-leben-ohne-plastik.de/gruene-helden-ohne-plastik-geht-es-auch/



Grüne Helden – Ohne Plastik geht es auch

ab 8 Jahre


Plastik begegnet uns heutzutage überall – beim Frühstück ist das Müsli in Plastik verpackt, beim Zähneputzen enthält die Zahnpasta Mikroplastik, und im Kinderzimmer sind es nicht nur die Kleinigkeiten aus dem Überraschungsei. Doch welche Folgen hat unser Plastikkonsum für die Umwelt? Und was können wir dazu beitragen, dass der Plastikberg kleiner wird? Nadine Schubert sensibilisiert für dieses wichtige Thema, fasst wichtige Hintergrundinfos verständlich zusammen und stellt jede Menge Tipps und Tricks vor, welche Alternativen es zum Plastik gibt. So regt sie zum Nachdenken an und zeigt, dass es gar nicht schwer ist, auf Plastik zu verzichten.

mit Illustrationen von Inka Vigh


Besser leben ohne Plastik

ab 14 Jahre


Der Honig, den wir uns allmorgendlich aufs Brötchen streichen, ist mit Mikroplastik belastet. Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält ebenfalls kleinste Plastikpartikel. Plastik ist mittlerweile überall – mit entsprechenden Folgen für Umwelt und Gesundheit. Aber geht es wirklich nicht ohne? Anneliese Bunk und Nadine Schubert haben sich genau diese Frage gestellt – und leben seit einigen Jahren nun annähernd plastikfrei. In ihrem Buch zeigen sie, wie und wo man im täglichen Leben Plastik einsparen und ersetzen kann.

Text in Zusammenarbeit mit Anneliese Bunk


Noch besser leben ohne Plastik

ab 14 Jahre


Plastic is a killer – so drastisch diese Aussage auch klingen mag, so viel Wahrheit steckt darin: Plastik macht uns und unsere Umwelt krank. Ohne es zu spüren, vergiftet vor allem Mikroplastik unseren Alltag. Ob in Duschgel, Kosmetika oder Putzmitteln – tagtäglich sind wir mit Mikroplastik und weiteren unsichtbaren, gefährlichen Stoffen in Kontakt und verschmutzen unsere Gewässer damit. Es ist Zeit, sich endlich davon zu befreien!

In ihrem zweiten Buch zeigt Nadine Schubert, wie insbesondere Mikroplastik vermieden werden kann und wie das Leben mit leicht umsetzbaren Tipps nach und nach plastikfrei wird.