25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Manfred Theisen

Manfred Theisen ist oft unterwegs, ob in Russland, Armenien, Estland oder im Netz. Und das Netz und die Politik sind immer und überall. Der Kölner Politologe mag es, darüber zu schreiben und die Zuhörer mitzunehmen, ob in Romanen oder Sachbüchern. Seine Helden sind am Puls der Zeit: Sie stellen sich Internettrollen und Cybermobbing, sind gute und schlechte Schüler, aber auch schon mal Influencer. Theisen hat vier Kinder, seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und ausgezeichnet.

www.manfredtheisen.de



Monsterland – Ein Geist auf der Flucht

ab 7 Jahre


Eine monstermäßige Freundschaftsgeschichte: Fanni ist die Tochter des berühmten Geisterjägers Mark van Helsing. Sie lebt mit ihrem Vater im Freizeitpark Monsterland, in dem Geister und Monster die Besucher erschrecken. Was keiner weiß: Diese Monster sind echt! Zu ihrem zehnten Geburtstag erhält Fanni von ihrem Papa ein geheimnisvolles Geschenk, das ihr Leben verändern wird ...


Nachgefragt: Medienkompetenz in Zeiten von Fake News – Basiswissen zum Mitreden

ab 10 Jahre


Jugendliche sind meist in digitalen Medien unterwegs. Umso wichtiger ist es, dass sie nicht nur die Informationsquellen richtig einzuordnen wissen, sondern auch über ihre Verhaltensweisen informiert sind. Warum kann ich nicht von Instagram oder TikTok lassen? Und wie halten mich Snapchat, YouTube und Netflix bei der Stange? Theisen taucht mit den Zuhörern in die digitale Welt ein, gibt Tipps zur guten Recherche und wie sie selbst zu einem positiven Umgang mit Handy und Co. kommen.


Rot oder Blau – Du hast die Wahl

ab 12 Jahre


Koblenz, Landschulheim auf Ehrenbreitstein, ein Experiment beginnt: 32 Schüler sollen mit einem Spiel auf das Thema Demokratie eingestimmt werden. Innerhalb von fünf Tagen sollen sich zwei Parteien zusammenfinden, jeweils ein Kandidaten aufgestellt und am Ende ein Präsident gewählt werden. Das soll die Schüler für Politik begeistern. Aber das Spiel entgleitet, und statt geheimer Wahl und Gewaltenteilung regieren bald Fake News, Intrigen und Machtgehabe den Wahlkampf.

Auszeichnungen: 2020 Jugendliteraturpreis Eselsohr, Kinderbuchtipp Stiftung Lesen


Uncover – Die Trollfabrik

ab 14 Jahre


Auf seinem YouTube-Kanal Uncover deckt Phoenix mit seiner Freundin Fake News auf. Dabei kommen sie russischen Internet-Trollen in die Quere. Als er der Spur zu einer Trollfabrik in Estland folgt, ist nicht nur sein Online-Ruf in Gefahr, sondern er wird auch leibhaftig mit jenen Menschen konfrontiert, die sich für Fake News und ShitStorms bezahlen lassen.

„Tolles Jugendbuch, auch für Erwachsene.“ (Agnes Sonntag, spiegel.de)