25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Barbara van den Speulhof

Bücher schreiben wollte Barbara van den Speulhof schon immer. Spätestens seit sie lesen konnte. Gedauert hat es trotzdem viele Jahre, bis ihr erstes Kinderbuch erschien. Zuvor arbeitete sie unter anderem in einem Kinderbuchverlag und produzierte ausführend Hörbücher und Hörspiele. Dieser Arbeit ist sie zwar treu geblieben, schreibt jedoch seit vielen Jahren vorwiegend erzählende Kinderbücher und Bilderbücher. Barbara van den Speulhof lebt in Frankfurt am Main.



Der Grolltroll

ab 3 Jahre

Band 1


Es könnte alles so schön sein! Wäre da nicht die blöde Hütte, die immer wieder zusammenkracht, oder der dumme Baum, von dem einfach kein Apfel herunterfallen will. Den Frust und die Wut, wenn Dinge nicht so laufen, wie man es sich wünscht, kennt jeder. Auch der Grolltroll. Was aber tun, wenn die ganz große Wut kommt und uns einfach überrollt?

mit Illustrationen von Stephan Pricken


Die nahezu unerschrockenen Fünf

ab 8 Jahre


Das ist die beste Kinderbande überhaupt! In ihrem Dorf haben die Fünf schon für viel Aufregung gesorgt. Linus, der Jüngste, soll sich als Mutprobe in das Haus der alten Wanda schleichen und als Beweis einen Löffel stibitzen. Dabei ist es doch strengstens verboten, auch nur einen Fuß auf ihr verwildertes Grundstück am Waldrand zu setzen. Aber warum eigentlich? Linus schafft die Mutprobe und zusammen kommen die Fünf dem Geheimnis um die alte Dame auf die Spur.

mit Illustrationen von Astrid Henn


Pippa, die Elfe Emilia und das Heißundeisland

ab 8 Jahre

Band 3


Die kleine Elfe Emilia ist nicht zu bremsen, wenn sie von ihrer Heimat Island schwärmt: von Feuerbergen, einer unterirdischen Pupsmaschine, von Längs-, Quer- und Kreiswindböen und von den 13 Weihnachtsmännern! Pippa ist sich ganz sicher, dass Emilia mal wieder schummelt. Aber als die ganze Familie mit Oma Dotti in den Osterferien nach Island fliegt, macht Pippa sich Sorgen. Wird ihre kleine Elfenfreundin wieder mit ihr zurück nach Hause kommen?

mit Illustrationen von Regina Kehn