25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Haus der Natur
An der Waldau 48
53127 Bonn

Kontakt:
Heike Hückesfeld
Tel: · 77 87 72 2

Samstag, 2.10.2021
14.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt frei
​Anmeldung erforderlich

Samstag, 2.10.2021 14.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt frei
​Anmeldung erforderlich

Familientag im Haus der Natur

Feiert mit uns den ersten Käpt’n Book Familientag im Haus der Natur! Alle großen und kleinen Klimaschützerinnen und Klimaschützer und alle, die es werden wollen, sind herzlich willkommen. In dem Theaterstück „Der König und sein Daumen“ wird gezeigt, wie auch schon die Kleinsten etwas für den Schutz unserer Erde tun können. Zum Staunen bringt uns Bärbel Oftring, die uns in die spannende Welt der Insekten mitnimmt. Vor dem Haus der Natur könnt ihr euren eigenen Nistkasten für Wildbienen bauen. Außerdem werden Saatguttütchen verteilt, damit ihr Blumen für leckeren Nektar ziehen könnt.

Ab 6. September 2021: Die verbindliche Anmeldung für jeden Programmpunkt mit Angabe der Namen aller Teilnehmenden, der Adresse und der Telefonnummer bitte an: haus-der-natur@bonn.de

Ausstellungen im Haus der Natur: Wer konnte schon mal einen Rotfuchs aus nächster Nähe bestaunen oder einen Uhu mit ausgebreiteten Flügeln beobachten, der gerade ein Eichhörnchen ins Visier nimmt? In unserer Dauerausstellung zum Thema „Großstadtwald“ habt ihr die Möglichkeit, euch diese und andere Tierpräparate anzuschauen. Außerdem könnt ihr unser Honigbienenvolk bei seiner emsigen Arbeit beobachten. Die Erwachsenen können sich zeitgleich in der Ausstellung „Bonn, das Klima und wir - Akteure gegen den Klimawandel im Porträt“ inspirieren lassen. Vor dem Haus der Natur kann die ganze Familie ihren ökologischen Fußabdruck durch die Beantwortung von 36 Fragen einschätzen und bekommt wertvolle Tipps für den Klimaschutz im Alltag.



16.30 Uhr Lesung

Bärbel Oftring

16.30 Uhr
Lesung

Bärbel Oftring

Haus der Natur
An der Waldau 48
53127 Bonn

Kontakt:
Heike Hückesfeld
Tel: · 77 87 72 2

Haus der Natur
An der Waldau 48
53127 Bonn

Kontakt:
Heike Hückesfeld
Tel: · 77 87 72 2