25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Junges Theater Bonn
Hermannstraße 50
53225 Bonn

Kontakt:
Moritz Seibert
Tel: 0228 · 46 36 72

http://www.jt-bonn.de

Junges Theater Bonn „Die weiße Rose – Die letzten Tage der Sophie Scholl“

Theater

Mittwoch, 6.10.2021 · 19.30 Uhr

für Jugendliche ab 13 Jahre
nach dem Drehbuch von Fred Breinersdorfer
Inszenierung und Bühnenbearbeitung: Jens Heuwinkel

Kartenvorverkauf und -reservierung online auf www.jt-bonn.de oder unter Tel: 0228 · 46 36 72, außerdem an allen BONNTICKET-Vorverkaufsstellen und vielen anderen Vorverkaufsstellen in Köln und der Region

Sophie und Hans Scholl gehören zu der „Weißen Rose“, einer der bekanntesten Widerstandsorganisationen während des Nationalsozialismus. Ihr Mut und ihre Entschlossenheit, ihre Bereitschaft, das eigene Leben aufs Spiel zu setzen, um für die eigenen Überzeugungen einzutreten, macht sie zu wichtigen Vorbildern für junge Menschen auf der ganzen Welt. – Jens Heuwinkel, Autor und Regisseur aus Berlin, adaptiert und inszeniert für das JTB ein packendes Drama über die letzten Tage im Leben der Sophie Scholl, die sie weitgehend isoliert in Haft und in den Verhören mit dem Kriminalpolizisten Robert Mohr verbringt.

Seit über 50 Jahren Theater macht das Junge Theater Bonn (JTB) Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Über zehn Jahre lang war es bis zum Beginn der Pandemie mit circa 140.000 Besucherinnen und Besucher jährlich das bestbesuchte Theater für junges Publikum in ganz Deutschland.

Junges Theater Bonn
Hermannstraße 50
53225 Bonn

Kontakt:
Moritz Seibert
Tel: 0228 · 46 36 72

http://www.jt-bonn.de