23. Oktober bis 6. November 2022 · Eintritt frei

Junges Theater Bonn
Hermannstraße 50
53225 Bonn

Kontakt:
Moritz Seibert
Tel: 0228 · 46 36 72

http://www.jt-bonn.de

Theater · Junges Theater Bonn „Urmel aus dem Eis“

Theater

Sonntag, 30.10.2022 · 15.00 Uhr

für Kinder ab 4 Jahre
nach dem Kinderbuch von Max Kruse
Inszenierung: Bernard Niemeyer

Zur Zeit der Dinosaurier legt Mutter Urmel ein Ei, doch dann bricht die Eiszeit herein, und das Ei wird eingefroren und hält einen langen, langen Winterschlaf. Jahrtausende später muss der berühmte Naturkundeprofessor Habakuk Tibatong mit seinem Ziehsohn Tim Tintenklecks und dem sprechenden Hausschwein Wutz auf eine kleine Insel flüchten, um dem Neid und den Anfeindungen seiner Professorenkolleg*innen zu entgehen, denn dem Professor ist es gelungen, Tieren das Sprechen beizubringen. Eines Tages wird am Strand von Titiwu, so haben sie ihre kleine Insel genannt, ein Eisberg angeschwemmt. In dem Eis findet Professor Tibatong ein riesengroßes Ei. Nach einiger Zeit schlüpft daraus – ein echtes Urmel! Vorlaut und keck ist es, aber unglaublich liebenswert. Das Urmel sorgt für mächtig viel Wirbel ...

Kartenvorverkauf und -reservierung online auf www.jt-bonn.de oder unter Tel: 0228 · 46 36 72, außerdem an allen BONNTICKET-Vorverkaufsstellen und vielen anderen Vorverkaufsstellen in Köln und der Region

Seit über 50 Jahren macht das Junge Theater Bonn (JTB) Theater für Kinder und Jugendliche, für Familien, Schulklassen und Kindergärten. Über zehn Jahre lang war es bis zum Beginn der Pandemie mit circa 140.000 Besucher*innen jährlich das bestbesuchte Theater für junges Publikum in ganz Deutschland.

Junges Theater Bonn
Hermannstraße 50
53225 Bonn

Kontakt:
Moritz Seibert
Tel: 0228 · 46 36 72

http://www.jt-bonn.de