Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Gordana Maletić

Gordana Maletić, 1952 in Belgrad (Serbien) geboren, studierte Literaturwissenschaften. Seit 1982 schreibt sie für Kinder und hat bis heute 16 Kinderbücher veröffentlicht. Am liebsten schreibt sie Kurzgeschichten, Erzählungen und Romane, aber auch Poesie, Reiseberichte und Gespräche mit Schriftstellern verfasst sie. Als Verlagsredakteurin hat sie viele Bücher für Kinder und Erwachsene zur Veröffentlichung gebracht. Gordana Maletić hat für ihre Werke bereits zahlreiche Preise erhalten. Ihre Bücher „Spasonosna odluka“ („Eine rettende Entscheidung“) und „Krađa vinčanske figurice“ („Diebstahl des Vincan-Figürchens“) wurden in den „White Ravens“-Empfehlungskatalog aufgenommen. Einige ihrer Werke sind in mehrere europäische Sprachen übersetzt. Gordana Maletić lebt und arbeitet als freie Künstlerin in Belgrad.



Zauberwörter (Čarobne reči) – Kurzgeschichten

Ab 6 Jahre


Diese Kurzgeschichten erzählen von den kleinen, alltäglichen Wundern des Lebens. Dies kann zum Beispiel eine sprechende Teekanne sein, die ein Rätsel darstellt. Oder der Wunsch eines Knopfs, um die Welt zu reisen. In dem Buch lauschen die Kinder dem Meeresrauschen einer Muschel, kämpfen mit einem frechen Stundenplan in der Schule, und vieles mehr widerfährt ihnen. Diese Geschichten sind humorvoll geschrieben und für Kinder ab sechs Jahre ein großer Spaß.
 


Mein schwarzer Hund und ich (Moj crni pas i ja) – Kurzgeschichten

Ab 7 Jahre


In diesem Buch geht es um die Erlebnisse eines Stadtmenschen, der sich nach der Natur sehnt. Diese entdeckt er dann sogar in der Stadt bei den Spaziergängen mit seinem Hund und begegnet auf seinen Wegen den unterschiedlichsten Menschen und Tieren. So lernt er nicht nur viel über sich selbst, sondern auch über das Leben und die Welt.


Die drei Weisen und der Hundsstern (Tri mudraca i Pseća zvezda) – Kurzgeschichten

Ab 10 Jahre


Wenn am Himmel der Hundsstern erscheint, alte Völker nannten den Stern Sirius, treffen sich regelmäßig drei Weisen aus verschiedenen Teilen der Welt. Dann erzählen sie sich, was ihnen seit ihrer letzten Begegnung Aufregendes widerfahren ist. – So entstanden auch diese Geschichten, die von einem Apfel und einem Chamäleon und Symbolen der Vergänglichkeit handeln. Die fantasievollen Geschichten bringen den Kindern die wichtigen Dinge im Leben nahe.


Legende über die uneinnehmbare Stadt (Legenda o neosvojivom gradu) – Fantasieroman

Ab 13 Jahre


Bogdana ist eine wunderschöne, friedliche Stadt – und eine uneinnehmbare dazu. Das erzählen zumindest alle Reisenden, die die Stadt schon einmal besucht haben. Der Eroberer Demonaj will das ändern. Um dem Geheimnis des Widerstandes dieser Stadt auf die Spur zu kommen, schickt er seine Spione vor Ort. Demonaj belagert die Stadt, und der Kampf um sie wird zu einem Duell zwischen der Wissenschaft und der Magie …

Logo vivavostok 6a155998478d7ec4cd41e6e5e80964c27eedc58d314c79238a00464b854b22d8
Logo ministerium 7eebeab171f3ab75d90eacf3a834d9c202a5435453ff3a7f7a9f1482259f470d
Logo bonn f7e7f19da60915c6f1f7ee0952ef7195bc3020889c2477a826f4bdbfbae4cfc0