Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Käpt’n Book stellt sich vor

Käpt’n Book stellt sich vor

Käpt'n Book, das Rheinische Lesefest für Kinder und junge Erwachsene, ist das größte Lesefestival für Kinder in Deutschland. Seit es im Jahr 2003 als „Käpt’n Book“-Festival in Bonn startete, formierte sich gleich im ersten Jahr eine große Veranstaltergemeinschaft, die städtische Kulturinstitute und freie Kulturträger – wie beispielsweise die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, die Stadtbibliothek, das Kunstmuseum Bonn, das Deutsche Museum Bonn, das Kulturzentrum Brotfabrik oder das Frauenmuseum Bonn – umfasste. Auf Anhieb war „Käpt’n Book“ ein Riesenerfolg bei Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern. In den nächsten Jahren wuchs das Festival noch, bis schließlich 2010 aus der Bonner Veranstaltung das „Rheinische Lesefest Käpt’n Book“ wurde. Aus der Region nahmen weitere Kommunen und Kreise teil. 2016 bestand die Veranstaltergemeinschaft aus 25 Städten, Gemeinden und Kreisen!

An den Festival-Wochenenden finden in Bonn und der Region thematische Familienfeste mit Lesungen, Theater, Kino und Musik für Klein und Groß statt. Die Familienfeste finden an folgenden Orten statt: Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Brotfabrik, Deutsches Museum Bonn, Haus der Bildung, Kulturhaus in Siegburg, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Kunstmuseum Bonn, LVR-LandesMuseum Bonn, Max Ernst Museum Brühl, Schloss Homburg, Stadtbibliothek Forum Troisdorf, Villa Zanders Bergisch Gladbach.

Logo ministerium 970fdcbb320e08df3648806e3a3cacd95ccffbf8791e1df6692e32c5b875d0e1
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640