Autorenlesungen · Familienfeste · Kino · Theater · Workshops in Bonn und der Region

Cornelia Franz

Cornelia Franz wurde 1956 in Hamburg geboren. Nach dem Studium der Germanistik und Amerikanistik, vielen abenteuerlichen Reisen sowie diversen Jobs machte sie eine Ausbildung zur Verlagsbuchhändlerin und arbeitete mehrere Jahre als Verlagslektorin für Reiseführer und Kunstbücher. 1993 begann sie, Reiseführer, Romane für Erwachsene und vor allem Jugend- und Kinderbücher zu schreiben. Als Mitbegründerin des „Hamburger VorleseVergnügens“ setzt sie sich für die Leseförderung ein. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Hamburg.

www.corneliafranz.de



Lulu aus dem All

ab 8 Jahre


Es reicht doch voll und ganz, dass Jakob eine große Schwester hat, die ihn ständig ärgert. Und dazu eine Mutter, die nie zuhört, und einen Vater, den er nur ab und zu sehen kann. Ja, Jakob findet sein Leben kompliziert genug. Aber da taucht Lulu auf, das Mädchen mit den Riesenfüßen, das sich von dem sagenhaften Planeten Milamolalarium auf die Erde gebieselt hat ... und das dummerweise den Spruch für die Rückreise vergessen hat! Jetzt kann Lulu nicht mehr nach Hause zu ihren 21 Geschwistern, zu ihrer Mama und ihren beiden Weltraumvätern. Ob Jakob ihr wohl helfen kann? – Auf witzige, liebevolle und kindgerechte Weise behandelt das Buch das Thema „fremd sein, anders sein.“


Passwort Villa X

ab 10 Jahre


O Mann, wo ist Carlo denn da gelandet? Seine Eltern haben ihn in der Villa da Vinci angemeldet, einem Eliteinternat für besonders begabte Kinder. Dabei ist er wirklich kein Überflieger. Ausgerechnet kurz nach seinem Schulbeginn schlagen Unbekannte zu und entführen ihn und seine ganze Klasse auf eine Insel. Gemeinsam versuchen die Kinder, das Rätsel zu lösen. Doch dann streuen die Entführer das Gerücht, dass sich unter ihnen ein Spion befindet: Plötzlich gilt Carlo, der Neue, als der Hauptverdächtige.


Poolparty

ab 14 Jahre


Cap ist 17, sieht gut aus und will alles, was die Welt ihm vermeintlich schuldig ist: Partys, Spaß, ein richtig cooles Leben. Nur dumm, dass er auf der falschen Seite der Stadt aufwächst – auf der Hamburger Veddel, wo seine Mutter für wenig Geld hart arbeitet. Als Cap zufällig hört, dass an der feinen Elbchaussee eine Party steigt, will er auch dabei sein. Er schafft es an den Türstehern vorbei, und als Lara, mit der er heftig flirtet, ihn irrtümlich für den Sohn des Hauses hält, fühlt sich das so gut an, dass er den Fehler nicht aufklärt. Bis die Sache immer mehr aus dem Ruder läuft und Cap um sein Leben fürchten muss.

Logo ministerium 970fdcbb320e08df3648806e3a3cacd95ccffbf8791e1df6692e32c5b875d0e1
Bkm 2017 9b355effe040e77d52ee2117f96e611bd567f825f9d4df0b780bec3d54b047e7
Logo bonn b42d4fa4a4ace0eb99bcb7c635961870f092d50759facd3f0d96f71686b8b640