Nächstes Käpt’n Book Lesefest: 3. bis 17. November 2024 · Eintritt frei

Will Gmehling

Will Gmehling ist ein deutscher Kinder- und Jugendbuchautor. Er wurde 1957 in Bremen geboren und ging nur in die 1. bis 3. Klasse gerne, danach wurde es schwierig. Schon als Kind dachte er sich Geschichten aus und nahm sich schon sehr früh vor, nie einen Chef zu haben. Er wurde Schriftsteller und bekam 2020 den Deutschen Jugendliteraturpreis. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt. Er lebt in Bremen und Köln.

www.willgmehling.de



Pizzakatze

ab 3 Jahre


Teodoro ist ein Leopard und der beste Pizzabäcker der Stadt. Er backt Pizza, die so köstlich ist, dass du es nicht mehr vergisst. Pia liefert aus, auf ihrem gelben Motorroller flitzt sie durch die Stadt, sie ist die berühmte PIZZAKATZE, ein echter Star. Alle wollen Pizza, alle warten schon: die Zirkustiere, der Schöne Schatzo, das Krokodil im Knast. Für Suleikas süße Oma extrascharfe Pizza Roma.

mit Illustrationen von Antje Damm


Warum heulst du, Heulehund?

ab 7 Jahre


Wenn Heulehund loslegt, dröhnt es durch das ganze Haus. Von morgens bis abends bellt und heult der Hund unserer Nachbarin. Und jetzt haben wir Heulehund auch noch an der Backe, weil sie ins Krankenhaus muss. Der kleine Fiesling macht alles kaputt und ist immer aufgeregt! Aber wenn er denkt, dass es keiner merkt, kann er auch ein kleines bisschen niedlich sein ...

mit Illustrationen von Anna Schilling


Die 95. Minute (super lesbar)

ab 9 Jahre


Es passiert, als Toni zum ersten Mal im Fußball-Stadion dabei ist. Das Spiel ist langweilig. Die Mannschaft fabriziert nur Fehlpässe. Da spürt Toni sie plötzlich: die HEIßE WILDE KRAFT. Sie wirbelt in seinem Bauch, dann schießt sie aufs Spielfeld und legt sich silbern funkelnd auf den Ball. Ab jetzt läuft alles super. Bis zu diesem Match gegen die Bayern, bei dem plötzlich alles auf dem Spiel steht.

mit Illustrationen von Volker Fredrich


Freibad – Ein ganzer Sommer unter dem Himmel

ab 9 Jahre


Weil die Bukowski-Geschwister im Hallenbad ein Kleinkind vorm Ertrinken gerettet haben, sind sie ein paar Tage lang berühmt. Doch toller als der Ruhm ist die Karte fürs Freibad, die sie für ihre Heldentat bekommen: freier Eintritt in einen langen Sommer, der für alle ein besonderer wird!