25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Jetzt! Käpt'n-Book-Autor*innen und -Illustrator*innen online erleben



Video kinderatelier schreibwettbewerb


Online-Lesungen

Gewinnerlesung „AbraPalabra – Geschichtenwettbewerb 2020/21“

„10 verrückte Leute unter einem Dach“ von Fenja Schmauß und Thea Reichling
Es lesen die Autorinnen, Schülerinnen der Klasse 4b der Katholischen Grundschule in Holzlar.

Hier geht es zur Onlinelesung ...

In der Kategorie „rund und bunt“ gewannen im Wettbewerb 2020/21 die beiden Autorinnen der Klasse 4b von Frau Stump-Meyer der Katholischen Grundschule in Holzlar.

„AbraPalabra“ ist ein wichtiger Bestandteil des Rheinischen Lesefestes „Käpt´n Book“ und wird vom Kulturamt der Stadt Bonn gefördert. Ins Leben gerufen wurde er 2004 von Lene Pampolha und Ulrike Tscherner-Bertoldi vom KinderAtelier im Frauenmuseum, seit 2016 werden sie bei der Organisation von Ingrid Smolarz ehrenamtlich unterstützt. 2010 wurde der Wettbewerb international: Neben den 4. Klassen aus Bonn sind von da an auch die deutschen Schulen im Ausland eingeladen. Alle teilnehmenden Klassen erhalten Urkunden und das aktuelle AbraPalabra-Buch. Die Bonner Klassen können zudem attraktive lokale Preise sowie unseren Wanderpokal, das "Himmelblaue Schreibäffchen" gewinnen. Außerdem werden einige der Bonner Autor*innen in die nächste Jury eingeladen.



Piotr karski und lena


Interview mit Piotr Karski und Lena beim Käpt'n-Book-Abschlussfest 2020

in Kooperation mit dem Polnischen Institut Düsseldorf und dem Moritz Verlag

Wirf einen Blick hinter die Kulissen einer Vloggerin!
Hier geht’s zum Interview …

#Leseabenteuer mit Lena als Überraschungsgast beim Käpt`n Book Lesefest in Bonn
Piotr Karski „Meer!" / Moritz Verlag / 2019



Der kinderfresser foto 72


Bei Käpt'n Book 2020 am Familientag in der Brotfabrik live gestreamt:

„Der Kinderfresser kommt! – Keine Angst vorm Monster unterm Bett“
für Familien mit Kindern ab 6 Jahre

Klickt euch hinein: Es erwartet euch ein LIVE-HÖRSPIEL als Mitmach-Abenteuer voller verrückter Begebenheiten, Lichteffekte, liebenswerter Figuren, Geräusche und Musik.

Hier geht es zum Online-MItmach-Hörspiel ...

Unter Cillys Bett haust ein Monster, doch niemand will ihr glauben. Eines Nachts kriecht das Monster unter ihrem Bett hervor, das sich zum Glück als liebenswertes MutMachMonster entpuppt. Es nimmt Cilly mit in die fantastische Welt von Kobalat, in der sie gemeinsam ein Abenteuer bestehen müssen. Der Hustenmacher „Knochenschuh“ will nämlich unbedingt in die Menschenwelt gelangen, um dort seine fiesen Viren zu verbreiten … was sie unbedingt verhindern müssen.

Autor Klaus Strenge führt bei diesem Spektakel selbst Regie und schlüpft zudem in verschiedenste Sprecherrollen. Begleitet wird er von seinem Ensemble. Und auch das Publikum ist zum Mitmachen aufgerufen, zum Beispiel als Geräuschemacher, Klangassistenten, Bühnenhelfer, Techniker, Schlusschor und lesetalentierte Kinder als Nachwuchs-Sprecherinnen oder -Sprecher.



Bildschirmfoto 2020 07 16 web


Lutz van Dijk liest aus seinem Jugendbuch „Kampala – Hamburg: Roman einer Flucht”.

für Jugendliche ab 14 Jahre · in Kooperation mit dem Querverlag und den Berliner Literatunten

Hier geht es zur Online-Lesung ...

Eine spannende, berührende und hochpolitische Geschichte über zwei Jugendliche aus Deutschland und Uganda ...

David aus Hamburg, elfte Jahrgangsstufe in einer Gesamtschule und wegen einmal Sitzenbleibens schon 18, und der 16-jährige David aus Kampala, der Hauptstadt Ugandas, lernen sich auf PlanetRomeo kennen. Wenn er nicht wie sein erster Freund Isaac, der von seiner eigenen Familie als Krimineller verstoßen wurde, als Lynchopfer enden möchte, bleibt David aus Kampala nur die Flucht aus seiner Heimat. David aus Hamburg tut alles, um ihm zu helfen …

Die Online-Lesung fand am 14. Juli 2020 als 80. #allabendlichqueer der engagierten Berliner Literatunten statt. Sie lief im offiziellen Pride-Programm der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB). #allabendlichqueer präsentiert täglich queere Texte um 19.30 Uhr (ogy.de/ueiq).

Bei Käpt’n Book im Herbst könnt ihr Lutz van Dijk persönlich sehen, er liest dann in Bonn und der Region aus seinen Kinder- und Jugendbüchern.



Pannen kai


Kai Pannen erzählt von seinen Helden Bisy und Karl-Heinz und zeigt viele Bilder.

in Kooperation mit dem Tulipan Verlag

Hier geht es zur Online-Lesung ...

Was machen die Stubenfliege Bisy und der Kreuzspinnerich Karl-Heinz in Zeiten der Corona-Krise?

Bereits vier Bände mit Geschichten um die Stubenfliege Bisy und den Kreuzspinnerich Karl-Heinz hat Kai Pannen veröffentlicht. Denn eines Tages beim Heckeschneiden machte der Illustrator die Bekanntschaft einer Kreuzspinne und einer Stubenfliege. Seither sieht man Kai Pannen öfter mal mit einem Schreibblock vor der Hecke stehen und aufschreiben, was ihm der dicke Kreuzspinnerich Karl-Heinz und die Stubenfliege Bisy noch so erzählen. Und so weiß Kai Pannen auch, wie es den beiden in Zeiten der Corona-Krise geht und wie sie der hungrigen Tante Kassandra helfen, auch wenn sie sie nicht besuchen dürfen.

Bei Käpt’n Book im Herbst könnt ihr Kai Pannen persönlich sehen, er liest dann in Bonn und der Region unter anderem aus dem neuen Band um Bisy und Karl-Heinz, „Wie gewonnen, so gesponnen!“.



Simsa marko


Marko Simsa präsentiert sein Musikbilderbuch „Herr Beethoven macht Musik”.

in Kooperation mit Annette Betz im Ueberreuter Verlag

Hier geht es zur Online-Lesung ...

Löwe Ludwig van Beethoven zieht in die Stadt der Musik und komponiert für die Bewohnerinnen und Bewohner viele neue Melodien.

Weltbekannte Stücke wie die „Mondscheinsonate" und „Für Elise“ sind da zu hören. Am Ende lädt Löwe Ludwig van Beethoven alle Tiere zu einem großen Hausmusik-Konzert und singt mit ihnen ein Lied über den Frieden und über die Freude, eine Melodie, die heute auch als „Europa-Hymne“ bekannt ist. Und wer will, singt kräftig mit ...

Eine Geschichte für Kinder von Marko Simsa zur Musik von Ludwig van Beethoven. Piano: Barbara Rektenwald, Gesang: Flora Turhani, Illustrationen: Anna-Lena Kühler & Birgit Antoni

Bei Käpt’n Book im Herbst könnt ihr Marko Simsa persönlich sehen, er lädt euch in Bonn und der Region zu musikalischen Lesungen ein.



Ipd meer web


Wir starten mit Piotr Karski und „MEER!”

in Kooperation mit dem Polnischen Institut Düsseldorf und dem Moritz Verlag

Hier geht es zur Online-Lesung ...

Kommt ans MEER zusammen mit Lena und Piotr!
Piotr Karski hat viele Monate lang die Geheimnisse des Meeres und seiner Bewohner erforscht, um uns dann alles darüber in seinem Buch „Meer!” zu erzählen. Vor allem aber möchte er euch animieren, diese fantastische Welt durch Malen, Basteln und Experimentieren zu entdecken. Das Buch „Meer!” wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020, den wichtigsten Preis für Kinderbücher, nominiert.

Schon im Oktober könnt ihr Piotr Karski persönlich kennenlernen. Er kommt zum Lesefest Käpt´n Book nach Bonn und Düsseldorf.

#LESEABENTEUER  Ans Meer! / Vlog 1
Piotr Karski „Meer!" / Moritz Verlag / 2019