25. September bis 10. Oktober 2021 · Eintritt frei

Adele möchte die Welt umarmen

ab 8 Jahre

Band 1

Sabine Bohlmann


Adele und ihre fünf Geschwister wohnen in der Hummelgasse – in dem lustigsten und allerbesten Haus, das ihr je gesehen habt! Ganz schön wild geht es da zu. Aber Adele hat für alle großen und kleinen Problemchen eine Lösung. Zum Beispiel für diese Sache mit dem siebten Kind. Kurzerhand machen sich Adele, Henry, die Zwillinge Malin und Marlene, Oskar und Blümchen auf die Suche nach einem neuen Geschwisterchen. Gut, dass sie viele Freunde haben, die ihnen helfen! Doch am Ende läuft alles ganz anders, als gedacht ...

mit Illustrationen von Imke Sönnichsen


Alia am Ort der Wunder

ab 8 Jahre

Annette Mierswa


Als Alia erfährt, dass ihr Papa an Krebs erkrankt ist, verliert ihre Welt alle Farbe. Ist er vielleicht krank geworden, weil er so viel arbeiten musste, um ihre Reitbeteiligung zu bezahlen? Sofort gibt sie ihr geliebtes Reiten auf und besucht stattdessen jeden Tag ihren Papa im Krankenhaus, das ja eigentlich „Gesundhaus“ heißen sollte. Dort lernt sie auch den alten Theo kennen, der ein Geheimnis hütet und Alia seinen Schmetterlingsgarten zeigen möchte. In die Schule geht sie nun gar nicht mehr gern, weil alle sie so komisch ansehen und blöde Fragen stellen. Aber dann hat sie eine wirklich mutige Idee …

Ein poetisches, berührendes und auch humorvolles Buch über den familiären Umgang mit Krebs, das zeigt, wie wichtig es ist, betroffene Kinder ehrlich einzuweihen.

mit Illustrationen von Stefanie Harjes


Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond

ab 7 Jahre

Torben Kuhlmann


Eine kleine Maus entdeckt auf einem staubigen Dachboden ein Teleskop. Jede Nacht erforscht sie nun den Sternenhimmel und beantwortet eine alte Mausefrage: Was ist der Mond? Eine runde Steinkugel natürlich! Doch keine der anderen Mäuse möchte hiervon etwas hören. Sie haben sich vor langer Zeit schon entschieden, etwas anderes zu glauben. Der Mond ist ein Käse, basta! Um den Beweis zu erbringen, fasst die Maus eine tollkühne Entscheidung: Sie wird die erste Maus auf dem Mond! Und somit wird sie allen beweisen, was der Mond in Wirklichkeit ist.


Ava im Land der Zukunft oder Wie künstliche Intelligenz funktioniert

ab 9 Jahre

Maria Mazurek

Marcin Wierzchowski


Kann man sich mit einem Roboter anfreuden? Avas Familie kriegt Zuwachs: einen humanoiden Roboter namens Emilie. Wird das Leben der Familie nun leichter? Wird Emilie Avas Hausaufgaben erledigen, die Windeln des kleinen Bruders wechseln und Mittagessen kochen? Und das Wichtigste: Kann ein Roboter einen Menschen ersetzen?

Dieses neue Abenteuer von Ava steckt voller Humor und Leichtigkeit und lädt mit anschaulichen Illustrationen in das Land der Zukunft ein. Durch die Welt der künstlichen Intelligenz führt der renommierte Ingenieur der Regeltechnik und Informatiker Ryszard Tadeusiewicz gemeinsam mit Maria Mazurek. Erklärt wird, was künstliche Intelligenz ist, worin der Mensch sich von Robotern unterscheidet und wieso zwischenmenschliche Beziehungen so wertvoll sind.


Avas Traum oder Wie das Gehirn funktioniert

ab 8 Jahre

Maria Mazurek

Marcin Wierzchowski


Ava schläft. Daran ist nichts Ungewöhnliches, schließlich hat sie einen aufregenden Tag hinter sich. Doch während sie sich erholt, arbeiten ihre Neuronen auf Hochtouren weiter. Als unter den Organen eine Diskussion darüber ausbricht, welches das wichtigste ist, produziert Avas Gehirn einen ungewöhnlichen Traum, in dem er das Mädchen durch ihren ganzen Organismus führt.

Mit viel Witz und Wissen erklärt der Neurowissenschaftler Jerzy Vetulani (1936–2017) gemeinsam mit Maria Mazurek in diesem wunderbar illustrierten Kindersachbuch, wie unser Gehirn funktioniert. Er veranschaulicht, wie es durch unsere Handlungen geformt wird, und betont, welchen Einfluss alles, was wir lernen, denken, machen oder konsumieren, auf unsere emotionale Entwicklung hat.


Cybermobbing – Hilda und Hulda lösen jeden Fall (NetzKrimi)

ab 8 Jahre

Thomas Feibel


Mobbing im Internet? Das geht gar nicht, finden die Zwillinge Hilda und Hulda. Als berühmte YouTube-Stars wissen sie genau um die Gefahren, aber auch um die spannenden und abwechslungsreichen Facetten von Sozialen Netzwerken. Die cleveren Internetdetektivinnen sind gefragt, wenn es um Fälle von Cybermobbing, Fake News, Fotos im Netz oder Abzocke geht. Denn auch in der Welt der YouTube-Stars ist nicht alles Gold, was glänzt.

In ihrem ersten Abenteuer gehen die zwei Spürnasen dem Thema „Cybermobbing“ auf den Grund – und nehmen ihre jungen Leserinnen und Leser in packenden Mitratekrimis und kniffligen Rätseln mit auf ihre digitale Reise. Beim Knobeln, Raten und Mitfiebern werden Medienkompetenz, Beobachtungsgabe, Aufmerksamkeit im Netz und Lesekompetenz spielerisch gefördert. Ideal für zu Hause und im Schulunterricht dank kostenlosem Lehrerbegleitmaterial zum Downloaden.

ab 8 Jahre


Das Sams und der blaue Drache

ab 7 Jahre

Band 10

Paul Maar


Nichts darf man! Und so muss sich das Sams den ganzen Tag langweilen, während Herr Taschenbier auf der Arbeit ist. Draußen beobachtet es, wie ein paar Kinder einen Drachen steigen lassen. So was hätte das Sams auch gern. Weil der Drachenladen aber geschlossen ist, benutzt das Sams ausnahmsweise die verbotene Wunschmaschine. Und plötzlich steht vor ihm ein echter kleiner Drache! Ein lustiges Versteckspiel beginnt, denn natürlich darf Frau Rotkohl auf keinen Fall etwas erfahren. Auffällig ist nur, dass alle plötzlich so viel Glück haben. Denn das Sams hat tatsächlich einen chinesischen Glücksdrachen herbeigewünscht!

mit Illustrationen des Autors


Das wilde Uff sucht ein Zuhause

ab 7 Jahre

Band 1

Michael Petrowitz


Lio Peppel macht einen irren Fund: das Uff, ein freches Urzeitwesen mit großer Klappe. Vor Millionen von Jahren hat es sich zu einem kurzen Nickerchen hingelegt und ist erst in unserer Zeit wieder aufgewacht. Nun bringt es das Leben der Peppels gehörig durcheinander: Es entfacht gemütliche Lagerfeuer in der Küche, futtert Porzellanteller und verschönert die Schulaula mit Höhlenmalereien. Lio könnte nicht glücklicher sein. Doch andere wittern eine Sensation ...

mit Illustrationen von Benedikt Beck


Der Kinderfresser kommt! – Keine Angst vorm Monster unterm Bett

ab 6 Jahre

Band 1

Klaus Strenge


Unter Cillys Bett haust ein Monster, doch niemand will ihr glauben. Eines Nachts kriecht das Monster unter ihrem Bett hervor, das sich zum Glück als liebenswertes MutMachMonster entpuppt. Es nimmt Cilly mit in die fantastische Welt von Kobalat, in der sie gemeinsam ein Abenteuer bestehen müssen. Der Hustenmacher „Knochenschuh“ will nämlich unbedingt in die Menschenwelt gelangen, um dort seine fiesen Viren zu verbreiten … was sie unbedingt verhindern müssen.


Der kleine Drache Kokosnuss und die Drachenprüfung

ab 6 Jahre

Ingo Siegner


Am letzten Schultag vor den Ferien muss Kokosnuss eine besondere Aufgabe lösen: Er soll eine Prinzessin entführen. Au Backe! Das ist eher eine Aufgabe für einen Drachenschüler aus der Oberstufe. Trotzdem macht Kokosnuss sich auf den Weg zum Turmwald, wo eine Prinzessin leben soll. Der kleine Drache hat ein mulmiges Gefühl bei der Sache, denn im Turmwald leben auch die Säbelzahndrachen. Zum Glück sind seine Freunde Matilda und Oskar dabei ...

mit Illustrationen des Autors


Der Wechstabenverbuchsler

ab 7 Jahre

Mathias Jeschke


Zugegeben, es ist nicht immer leicht, Herrn Beckermann zu verstehen. Seit der eines Tages beim Einkaufen in die Drehtür eines Kaufhauses geraten ist und wieder herausgeschleudert wurde, vertauscht er die Buchstaben. Da kann es schon mal passieren, dass Letterschminge über die Wiemenbluse fliegen. Doch eines Tages treten Nina und ihre Mutter in sein Leben und stellen es völlig auf den Kopf. Gemeinsam finden sie eine Lösung, wie sie ihn von seiner Wechstabenverbuchselei heilen können.

 mit Illustrationen von Karsten Teich


Die drei ??? Kids – Drachen-Alarm! (Bücherhelden, 2. Klasse)

ab 6 Jahre

Ulf Blanck


Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst. Auf dem neuen Jahrmarkt geht manches nicht mit rechten Dingen zu: Bei einem Testflug im „Drachen-Flieger“ gerät Peter in große Schwierigkeiten. Und schon sind die drei ??? mitten in einem neuen spannenden Fall.

Text in Zusammenarbeit mit Boris Pfeiffer

mit Illustrationen von Steffen Gumpert


Die nahezu unerschrockenen Fünf

ab 8 Jahre

Barbara van den Speulhof


Das ist die beste Kinderbande überhaupt! In ihrem Dorf haben die Fünf schon für viel Aufregung gesorgt. Linus, der Jüngste, soll sich als Mutprobe in das Haus der alten Wanda schleichen und als Beweis einen Löffel stibitzen. Dabei ist es doch strengstens verboten, auch nur einen Fuß auf ihr verwildertes Grundstück am Waldrand zu setzen. Aber warum eigentlich? Linus schafft die Mutprobe und zusammen kommen die Fünf dem Geheimnis um die alte Dame auf die Spur.

mit Illustrationen von Astrid Henn


Die Yetis sind los! – Verflixt und zugeschneit

ab 6 Jahre

Band 1

Stefan Gemmel


Menschen? Die gibt es doch gar nicht. Davon erzählen die Yetis doch nur ihren Kindern, um ihnen einen eisigen Schauer durch den Pelz zu jagen. Doch auf der Suche nach dem Geheimnis, warum das Yeti-Mädchen Rosa als Einziges einen bunten Pelz besitzt, stößt sie mit ihrem Freund Bibber auf eine menschliche Siedlung. Ab sofort ist nichts mehr, wie es war.

Coole Figuren und eiskalte Sprüche für Erstleser.

mit Illustrationen von Stefanie Reich


Die Zauberflöte

ab 6 Jahre

Marko Simsa


Marko Simsa führt kleine und große Opernfreundinnen und –freunde mit vielen Musikbeispielen durch Mozarts „Zauberflöte“. Dabei baut er auf den bedeutendsten Szenen und Arien der Oper auf. Wir begegnen dem lustigen Vogelfänger Papageno, der Königin der Nacht mit ihrer hohen Stimme, dem Sonnenkönig Sarastro und dem stolzen Prinzen Tamino auf der Suche nach Prinzessin Pamina.

Auszeichnung: Goldene Schallplatte in Deutschland für mehr als 100.000 verkaufte Bücher mit CD.

mit Illustrationen von Doris Eisenburger


Dragon Ninjas – Der Drache der Erde

ab 7 Jahre

Band 4

Michael Petrowitz


Die Dragon Ninjas sind fassungslos: Der böse Drache O-Gonsho hat drei der magischen Ninja-Waffen in seine Gewalt gebracht! Lian, Sui und Pepp müssen die vierte Waffe unbedingt vor ihm finden, sonst ist alles verloren. Sofort begeben sich die Freunde in die Wälder von Chipanea – dort bewacht der Drache der Erde die magische Armbrust Yuki, deren Pfeile Erdbeben auslösen können.

mit Illustrationen von Marek Bláha


Dusty Diggers – Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit: Die Geheimnisse der Himmelsscheibe von Nebra

ab 8 Jahre

Band 1

Silke Vry


Die erste Dusty-Diggers-Geschichte entführt die Kinder in die Bronzezeit und erzählt von der Jagd nach einem millionenschweren Schatz. Das Buch enthüllt in witzigen Dialogen, auf Infoseiten und in altersgerechten Illustrationen, wie das Diebesgut schließlich ins Museum gelangte und was die Bronze mit der ältesten Himmelsdarstellung der Welt über vergangene Kulturen verrät.

mit Illustrationen von Marie Geißler


Edgar, Ellen & Poe – Rabenstarker Hexenmut

ab 8 Jahre

Antje Leser


Auf Blocksbergen ist der Teufel los! Eine Gruppe durchgeknallter Hexen mischt den kompletten Wald mit ihren Laubbläsern auf. Ausgerechnet Hexen-Novizin Ellen und ihr Rabenfreund Edgar sollen nun die Sache richten. Dabei haben sie sich gerade mit Poe, dem frechen Raben aus dem verfeindeten Krawall-Hexen-Lager angefreundet. Doch es kommt noch schlimmer: Ein Sturmriese strandet auf der Insel und bedroht die Hexen. Ellen und die Raben müssen handeln.


Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

ab 8 Jahre

Torben Kuhlmann


Jetzt hat eine kleine Maus doch tatsächlich das große Käsefest in Bern verpasst. Genau einen Tag ist sie zu spät. Wie konnte das nur passieren? Aber ist ein verpasster Moment wirklich für immer verloren? Die Neugierde der Maus ist geweckt. Aber egal, wie viel sie lernt, eine Frage bleibt ungeklärt: Kann man die Zeit zurückdrehen? Mit viel Erfindungsgeist und inspiriert von Albert Einsteins Theorien baut sich die Maus eine fantastische Maschine und begibt sich auf eine spannende Reise …


Eliot und Isabella in den Räuberbergen

ab 6 Jahre

Ingo Siegner


Eliot und seine Freundin Isabella sind ratzemäßig aufgeregt. Sie wollen in die Berge, mit Zelt und allem Drum und Dran. Doch wie der Zufall es will, wird aus dem Beerenpflücken bei Mondenschein erstmal nichts – Bocky Bockwurst und seine Rüpelbande rücken den beiden übel auf die Pelle! Es wird ziemlich brenzlig, als auch noch der gemeingefährliche Don Ratzo auftaucht.

mit Illustrationen des Autors


Frieda und das Glück der kleinen Dinge

ab 9 Jahre

Andrea Behnke


Lena-Frieda will Forscherin werden, so eine wie ihre Oma Frieda, von der sie nicht nur den Namen, sondern auch die Neugier auf die großen und kleinen Dinge dieser Welt geerbt hat. Wäre da nur nicht die Schule mit den Obermagneten, die ihr das Leben schwer machen. Warum nur ist ihre beste Freundin Nele weggezogen? Zum Glück ist da noch Lukas … Und natürlich Oma mit ihrem Dachboden voller Schätze und Erinnerungen.

Ein Roman über das Große im Kleinen, über Freundschaft und die Gabe, man selbst zu sein und zu bleiben.

mit Illustrationen von Corinna Böckmann


Grüne Helden – Ohne Plastik geht es auch

ab 8 Jahre

Nadine Schubert


Plastik begegnet uns heutzutage überall – beim Frühstück ist das Müsli in Plastik verpackt, beim Zähneputzen enthält die Zahnpasta Mikroplastik, und im Kinderzimmer sind es nicht nur die Kleinigkeiten aus dem Überraschungsei. Doch welche Folgen hat unser Plastikkonsum für die Umwelt? Und was können wir dazu beitragen, dass der Plastikberg kleiner wird? Nadine Schubert sensibilisiert für dieses wichtige Thema, fasst wichtige Hintergrundinfos verständlich zusammen und stellt jede Menge Tipps und Tricks vor, welche Alternativen es zum Plastik gibt. So regt sie zum Nachdenken an und zeigt, dass es gar nicht schwer ist, auf Plastik zu verzichten.

mit Illustrationen von Inka Vigh


Hänsel und Gretel

ab 6 Jahre

Marko Simsa


Marko Simsa und Silke Brix laden ins große Opernhaus ein! Dort wird für euch eine der berühmtesten Kinderopern aller Zeiten aufgeführt. Zur wunderschönen Musik von Engelbert Humperdinck und der Erzählung von Marko Simsa entführen euch die farbenprächtigen Bilder von Silke Brix in den Märchenwald. Dort treffen Hänsel und Gretel auf das Knusperhaus der Hexe Rosine Leckermaul. Doch wer vom Lebkuchen nascht ...

Der Musikklassiker für die ganze Familie – mit den bekanntesten Liedern und Melodien aus der Oper des Siegburger Komponisten, der vor genau 100 Jahren verstorben ist.

mit Illustrationen von Silke Brix


hAPPy – Der Hund im Handy

ab 8 Jahre

Thomas Feibel


Finja wünscht sich schon lange einen Hund, deshalb ist sie begeistert, als Omar ihr seine neuste App zeigt. Ein Hund im Handy! Happy kann man streicheln, füttern, Spielzeug für ihn kaufen … Man braucht nur genug Knochis, mit denen man bezahlen kann. Finja und ihre Freunde laden die App herunter, haben ab jetzt immer die Handys im Blick, geben Happy Zugriff auf Kamera, Mikrofon und Ortsbestimmung. Doch Happy verselbstständigt sich, und die Kinder werden ihn nicht wieder los – und ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt …

mit Illustrationen von Jutta Wetzel


Hörnchen sucht das Paradies – Eine Geschichte aus dem Garten über Mut und Freundschaft

ab 6 Jahre

Jeannine Delleré-Fischer


Das friedliche Leben im alten Garten findet plötzlich ein Ende, als im Haus neue Besitzer einziehen. Hörnchen und seine Freunde sehen sich bedroht, da ihr geliebtes Zuhause durch Reinigungsmaßnahmen immer mehr zerstört wird. Bald steht der Entschluss fest: Ein neuer Lebensraum muss her! Am besten für alle zusammen. Um sich und die anderen Tiere zu retten, begibt sich das kleine Eichhorn auf ein großes Abenteuer ...

Eine Geschichte über Freundschaft, das Gleichgewicht der Natur und dass man zusammen Großes erreichen kann.


Ich bau dir ein Haus, kleine Wildbiene

ab 7 Jahre

Bärbel Oftring


Sobald im Frühling die ersten Blumen blühen, fliegen auch schon Wildbienen auf der Suche nach einem passenden Quartier für ihren Nachwuchs umher. Eine der häufigen Wildbienen ist die Gehörnte Mauerbiene. In der Lesung zum gleichnamigen Buch erfahren Kinder, warum sie Nisthilfen besucht, wie sie sich vom Ei zur fertigen Wildbiene entwickelt, wie sie lebt, welch wichtige Aufgabe Bienen haben und wie sie diese meistern. Dazu erfahren die Kinder den Unterschied zwischen Wild- und Honigbienen und dass Hummeln auch Wildbienen sind.

mit Illustrationen von Jana Walczyk


Im Zeichen der Zauberkugel – Das Abenteuer beginnt

ab 7 Jahre

Band 1

Stefan Gemmel


Hier trifft Witz auf Magie. Durch Zufall entdeckt Alex auf dem Dachboden seiner Großeltern eine Kugel, in der ein arabischer Junge seit langer Zeit steckt. Er wurde vor Jahrhunderten verflucht und wird nun von dem Magier gejagt, der ihn einst gefangen nahm. Mit einer sprechenden und immer meckernden Katze sowie mit den Zwillingen Liv und Sally stellen sich die Freunde dem Großmagier entgegen.

mit Illustrationen von Katharina Drees


Insekten – Wissen und allerlei Drumherum

ab 7 Jahre

Bärbel Oftring


Insekten sind in aller Munde, gerade weil so viele von ihnen verschwunden sind. Insekten sind wichtige Bestäuber und Nahrung für Vögel, Fledermäuse und andere Tiere. Neun von zehn Tieren auf der Erde sind Insekten. Und obwohl es so viele gibt, wissen wir erstaunlich wenig über sie. In der Lesung zum Buch erfahren die Kinder viel über Insekten, wie sie sehen, wie sie hören, wie sie schmecken und vor allen Dingen, wie sie leben. Dabei schauen wir uns auch ein paar Insekten genauer an.

mit Illustrationen von Jochen Windecker


Jacky Marrone – Ritt auf der Kanonenkugel

ab 7 Jahre

Band 3

Franziska Biermann


Baron Hugo von Mumpitz hat eine wirklich blühende Fantasie! Aber wer hätte gedacht, dass seine Abenteuergeschichten und seine vielen verrückten Ideen seinem Nachbarn Ewil Blech so gar nicht gefallen? Und dass aus einem Nachbarschaftskrach plötzlich eine Bedrohung für alle Bewohner der kleinen Stadt Brem werden kann? Jacky Marrone, der fuchsige Detektiv, springt in seinen Aal-Anzug und macht sich mit Sprühseil, Hosentaschenharpune und Detektivkoffer auf, um den unglaublichen Fall zu lösen.


Jacky Marrone jagt die Goldpfote

ab 7 Jahre

Band 1

Franziska Biermann


Jacky Marrone ist ein pfiffiger Fuchs und Privatdetektiv mit einer außergewöhnlichen Spürnase für verzwickte Fälle. Gleich sein erster Auftrag wird rasant: Aurelia, das wertvollste Huhn der Welt, wurde aus ihrem Luxushühnerstall gestohlen. Nun soll Jacky das teure Geflügel wiederbeschaffen. Doch das ist gar nicht so einfach! Zum Glück gibt es da noch Alice. Sie betreibt ein Fachgeschäft für Agentenzubehör und hilft Jacky mit einer Dose Sprühseil und einem Fläschchen Schrumpftropfen bei der Verbrecherjagd.


Knackwurst und Rakete – Gedichte für Kinder und alle, die es werden wollen

ab 7 Jahre

Mathias Jeschke


Wenn Himbeerbrause wie ein Zuhause ist, die Graugänse graugansgrau sind und die Butter sehr ausgelassen ist, dann sind das feine Sprachspielereien und pure Lust an der Poesie. Mal still und nachdenklich, mal verrückt und rätselhaft, aber immer direkt in die Lebenswelt großer und kleiner Kinder hineingeschrieben.

mit Illustrationen von Maja Bohn


König der Kinder – Gedichte

ab 6 Jahre

Nils Mohl


Dieser Gedichtband ist für alle mit Spaß an Vulkan-Erfindern, Kokosnuss-Muffins und königlich bebilderter Poesie. Sprachspiele und Buchstabenverwechslungen laden zu gemeinsamen Sprachexperimenten ein. Mal witzig, mal sprachspielerisch, mal nachdenklich und mal philosophisch – zum Lachen, Weinen, Schmunzeln, Träumen, Staunen und Spaß haben! Ein idealer Einstieg in die Welt der Gedichte.

mit Illustrationen von Katharina Greve


Lass krachen! Antike Erfindungen zum Nachbauen

ab 8 Jahre

Silke Vry


Automaten, sich selbst öffnende Türen, Flugobjekte, Batterien, Zauberbecher, „Programmierung“ und vieles mehr: Diese modern anmutenden Dinge gab es bereits in der Antike, also vor rund 2000 Jahren, gebaut von den findigsten und klügsten Köpfen dieser Zeit! Man erfährt Spannendes über Pythagoras, Archimedes und Co. und lernt einige grundlegende Mechanismen ihrer Erfindungen kennen. Und wie wird man heute ein erfolgreicher Erfinder?

mit Mitmachteil und Illustrationen von Rungwerth Design


Linkslesestärke – Eine Mutmachgeschichte für Kinder mit Rechtschreibschwäche

ab 8 Jahre

Anja Janotta


Mira hat eine Rechtschreibschwäche, oder besser: Linkslesestärke. Dumm, dass sie sich außerdem so „Paar-tut“ keine Namen merken kann. Als nebenan ein Mädchen mit „anhimmelblauen Augen“ einzieht, glaubt Mira, ihre „zukünftig beste Freundin“ gefunden zu haben. Aber die „Fiese“ schnappt sie ihr weg und macht Mira in der Klasse das Leben zur Hölle. Mit viel „Tempo-rammend“, Wortwitz und Hilfe in letzter Sekunde kann Mira dem ganzen „Zier-Kuss“ ein gutes Ende bereiten!

mit Illustrationen von Stefanie Jeschke


Lola auf der Erbse

ab 8 Jahre

Annette Mierswa


 

Lola Lachmann wohnt mit ihrer Mutter auf der „Erbse“, einem Hausboot unten am Fluss. Seitdem sich ihr Vater in Luft aufgelöst hat, lebt Lola in einer Fantasiewelt, weigert sich zu wachsen und wäscht sich nicht mehr den Hals, um die Erinnerung an Papas Abschiedskuss zu bewahren. Ihr sonderbares Verhalten macht sie zur Einzelgängerin. Zum Glück gibt es noch den alten Fischer Solmsen und seine märchenhaften Geschichten. Eines Tages jedoch droht Lolas Traumwelt aus den Fugen zu geraten: Ihre Mutter hat einen neuen Freund! Kurt ist Tierarzt und eigentlich gar nicht so übel, aber Lola versucht mit allen Mitteln, den Eindringling zu vertreiben.

mit Illustrationen von Stefanie Harjes

Nominierungen: Katholischer Kinder- und Jugendliteraturpreis 2009, Prix Chronos 2009, Nachwuchspreis der AKJ 2009

Auszeichnung: Kröte des Monats Juli 2008

gleichnamiger Kinofilm im Jahr 2014 erschienen


Mach deinen Medienführerschein

ab 8 Jahre

Thomas Feibel


Internet, Messenger, News und Fake News – Medien gehören zum Alltag. Sie sind eine Bereicherung, wenn man damit umgehen kann. Das sollte jedes Kind möglichst früh lernen, und dabei hilft dieses Buch.
Der erste Teil vermittelt auf klare, kompakte und unterhaltsame Weise die Grundlagen: Welche Medien gibt es, worauf muss ich achten, wie schütze ich mich?
Alles verstanden? Das bringt Teil zwei mit 115 Testfragen und Sachrätseln an den Tag. Am Ende hat der Prüfling eine Menge gelernt und verstanden und sich den Medienführerschein wirklich verdient!

mit Illustrationen von Igor Dolinger


Man darf mit dem Glück nicht drängelig sein

ab 9 Jahre

Kirsten Boie


Eigentlich wollten Anna, Magnus und Linnea mit Mama nach Schweden fahren, aber jetzt hat sie doch keine Zeit und Papa fährt mit. Ihr Ferienhaus liegt mitten in einem Birkenwald und ist klein und rot und sehr gemütlich. In der Nähe gibt es sogar einen See mit einem Boot. Der absolute Glücksurlaub! Bis Friedrich kommt, der Sohn von Papas neuer Frau. Anna kann ihn nicht ausstehen. Daran ist er selber schuld. Warum muss seine Mutter sich auch in Papa verlieben? Und warum muss sie jetzt auch noch ein Baby kriegen? Aber es ist Sommer. Ein Sommer wie im Bilderbuch. Da ist es schwer, auf jemanden böse zu sein.

mit Illustrationen von Verena Körting


Marthas Reise

ab 8 Jahre

Christina Laube

Mehrdad Zaeri


Auf den Zugfahrten lässt Martha ihren Gedanken gerne freien Lauf: Wo führt unsere Lebensreise hin? Ob es wohl jemanden gibt, der unser Schicksal strickt, so wie ihre Sitznachbarin den immer länger werdenden Schal? Welche Farbe hat das Leben? Martha verliert sich in ihren Träumen und Fragen, verpasst aber nicht ihren Halt, an dem sie schon sehnsüchtig von ihrem Vater erwartet wird. Eine philosophisch-poetische Reise eines kleinen Mädchens mit wunderschönen Lasercuts und Illustrationen von Mehrdad Zaeri.

Text von Christina Laube


Meer geht nicht (super lesbar)

ab 9 Jahre

Oliver Uschmann


Als Sam, Bina und Sharif erfahren, dass ihr neuer Schulfreund Kevin noch nie am Meer war, starten sie die Mission, ihn ans große Wasser zu bringen. Ohne Eltern, ohne Erlaubnis und ohne ortbare Handys. Ihr Roadtrip führt sie in Wälder und Städte, durch Tage mit Bekloppten, Nächte mit dem Wolf und an ein Meer, das gar keines ist. Es geht schief, was nur schief gehen kann – und spätestens, als sie mittellos zwischen den Fichten stehen, müssen sie alle ihre Fähigkeiten zusammenwerfen, um an ihr Ziel zu gelangen.

Text in Zusammenarbeit mit Sylvia Witt

Auszeichnung: Leipziger Lesekompass 2020


Mehr Schweinchen

ab 6 Jahre

Jutta Nymphius


Die siebenjährige Thea liebt ihr Meerschweinchen Frodo über alles. Der ist allerdings schon älter als sie selbst, und Thea weiß, dass Frodo bald in die ewigen Meerschweinchengründe übergehen wird. Aber als dies eines Morgens geschieht, versetzt das den Rest der Familie in Aufregung. Thea ist gerade auf einem Klassenausflug, und Mama, Papa und Bruder Johannes überlegen jeweils fieberhaft, wie sie Thea diesen entsetzlichen Verlust ersparen können. Und so bimmelt in der neuen Tierhandlung kurz darauf gleich dreimal hintereinander die Ladenglocke …

mit Illustrationen von Julia Christians


Mein ungezogner Opa

ab 6 Jahre

Mathias Jeschke


Ein Bilderbuch über all den Quatsch, den man nur mit Opas machen kann. Knallbunt und fröhlich gereimt. Da wird genüsslich in der Nase gepopelt, mit den Ohren gewackelt, gepupst und Blödsinn aller Art gemacht. Und auch wenn die Oma vergeblich versucht, auf gutes Benehmen zu bestehen. Die Kinder halten sich die Bäuche vor Lachen und freuen sich, so einen tollen Opa-Kumpel zu haben.

mit Illustrationen von Sabine Kranz


Monsterland – Ein Geist auf der Flucht

ab 7 Jahre

Manfred Theisen


Eine monstermäßige Freundschaftsgeschichte: Fanni ist die Tochter des berühmten Geisterjägers Mark van Helsing. Sie lebt mit ihrem Vater im Freizeitpark Monsterland, in dem Geister und Monster die Besucher erschrecken. Was keiner weiß: Diese Monster sind echt! Zu ihrem zehnten Geburtstag erhält Fanni von ihrem Papa ein geheimnisvolles Geschenk, das ihr Leben verändern wird ...


Möpse, Dackel, Hütehunde – Das fabelhafte Hundebuch von Paul Maar

ab 7 Jahre

Paul Maar


Feuchte Schnauze, treuer Blick: Hunde sind die besten Freunde vieler Kinder und Erwachsener. Und sie haben auch den Bestsellerautor Paul Maar ein Leben lang begleitet. In diesem besonderen Buch hat er alte und neue Hundegeschichten zusammengestellt und mit lustigen Gedichten, witzigen Bildern und interessanten Fakten rund um den Hund garniert. Natürlich dürfen auch Maars beliebteste Figuren nicht fehlen, und so haben neben Herrn Bello und Snuffi Hartenstein auch das Sams und das kleine Känguru einen Auftritt.

mit Illustrationen von Sabine Büchner und Ute Krause


Pippa, die Elfe Emilia und das Heißundeisland

ab 8 Jahre

Band 3

Barbara van den Speulhof


Die kleine Elfe Emilia ist nicht zu bremsen, wenn sie von ihrer Heimat Island schwärmt: von Feuerbergen, einer unterirdischen Pupsmaschine, von Längs-, Quer- und Kreiswindböen und von den 13 Weihnachtsmännern! Pippa ist sich ganz sicher, dass Emilia mal wieder schummelt. Aber als die ganze Familie mit Oma Dotti in den Osterferien nach Island fliegt, macht Pippa sich Sorgen. Wird ihre kleine Elfenfreundin wieder mit ihr zurück nach Hause kommen?

mit Illustrationen von Regina Kehn


Rick Nautilus – Gefangen auf der Eiseninsel

ab 8 Jahre

Band 2

Ulf Blanck


Vom Leuchtturm ihrer Lieblingsinsel aus machen Rick, Ava und Emilio eine unglaubliche Entdeckung: Ein riesiger Frachter, der eben noch auf dem Ozean trieb, verschwindet urplötzlich! Hat ihn der Nebel verschluckt? Daran glauben die drei Freunde nicht. Es muss mehr dahinter stecken. Aber was? Mit ihrer Nautilus steuern sie hinaus aufs offene Meer, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen. Was erwartet sie da unten? Das müssen die Freunde unbedingt herausfinden!

mit Illustrationen von Timo Grubing


Rick Nautilus – SOS aus der Tiefe

ab 8 Jahre

Band 1

Ulf Blanck


An Bord der Nautilus steuern Rick, Ava und Emilio eine unerforschte Insel an. Plötzlich entdecken sie eine Flaschenpost! Darin steckt jedoch keine Schatzkarte, sondern ein Hilferuf. Und eine Schnur an der Flasche führt die drei Freunde immer tiefer hinab in den Ozean … Welche Gefahren lauern auf sie? Welches Geheimnis erwartet sie da unten? Das müssen die Freunde unbedingt herausfinden!

mit Illustrationen von Timo Grubing


Schlafen wie die Rüben

ab 6 Jahre

Dita Zipfel


Hereinspaziert in die Rübenhöhle, wo Familie Rübe jeden Abend nach allen Regeln der Kunst wegschluumt, einratzt, Heia macht, um die Wette schnarcht, sich in die Kissen wirft. Alles ist dabei bis ins letzte Detail geregelt. Rosa Rübe nimmt dich bei der Hand und erklärt, wie alles läuft: Los geht‘s mit Hüpferei, dann wird der alte Esel Olga durchgeschüttelt, bevor wir den Himmel striegeln und die Betten verdauen ... Äähh, was? Nee, warte mal. Gar nicht so einfach …

Text in Zusammenarbeit mit Finn-Ole Heinrich

mit Illustrationen von Tine Schulz

Auszeichnung: Die besten 7 Bücher für junge Leser (April 2021)


Stadtbär

ab 6 Jahre

Katja Gehrmann


Der Bär wacht auf und wundert sich. Wo sind all die anderen Tiere? Vom Habicht erfährt er, dass sie in die Stadt gezogen sind: „Dort gibt es beheizte Wohnungen, leckeres Essen und vor allem keine Jäger.“ Also macht sich der Bär auch auf in die Stadt. Die anderen Tiere sind gar nicht begeistert, fürchten sie doch, dass der Bär die Menschen verängstigt und Jäger auf den Plan ruft. Sie beschließen, den Bären im Zoo abzugeben. Dafür müsste man ihn aber erstmal einfangen …

Auszeichnungen: Die besten 7 Bücher für junge Leser (Juni 2019), Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen, Leselotse und White Raven


Stadtbär im Wald

ab 6 Jahre

Katja Gehrmann


Der Bär und seine Freunde sind zurück im Wald. Alle freuen sich auf die Ruhe, bis auf den Biber, der aus der Stadt allerlei Anregungen für seinen Biberbau mitgebracht hat. Er träumt von spitzen Dächern, großen Fenstern und Südbalkonen. Dass er dafür den halben Wald rodet und die Höhlen seiner Freunde unter Wasser setzt, ist ihm vollkommen egal. Hauptsache, sein Bau wird groß und prächtig! Bär, Dachs und Fuchs müssen sich etwas einfallen lassen, und zwar schnell!


Stanley Stripe – Die Wahrheit über die karierte Hose

ab 6 Jahre

Jeannine Delleré-Fischer


Stinktier Stanley verhält sich plötzlich merkwürdig, seit über ihm die bekannte Sängerin Doris Drossel eingezogen ist. Er ist schlecht gelaunt und zieht sich immer mehr zurück. Seine Freunde machen sich große Sorgen. Ist er krank? Und was hat es mit seiner neuen Hose auf sich? Stanley steht plötzlich mächtig unter Druck, sein Geheimnis zu bewahren.

Eine Geschichte über gelbe Flecken und ein unbekanntes Gefühl, dem man manchmal nicht entkommen kann.


Und plötzlich war Frau Honig da

ab 8 Jahre

Band 1

Sabine Bohlmann


Zauberhaft und magisch – das ist Frau Honig! Wo das Kindermädchen auftaucht, dauert es nicht lange, bis etwas Ungewöhnliches passiert! Auch die Kinder der Familie Sommerfeld staunen nicht schlecht, als von einer Sekunde auf die andere der Kühlschrank mit den feinsten Köstlichkeiten gefüllt ist oder alle bösen Worte schwuppdiwupps in einer Schublade verschwinden. Doch den größten Spaß haben sie abends, wenn sie auf einem fliegenden Teppich ins Bett gebracht werden.

mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias


Wo kommt unser Essen her?

ab 6 Jahre

Julia Dürr


Dieses Buch zeigt mit vielen Bildern und spannenden Fakten, wie Eier, Brot, Milch, Wurst, Tomaten ... „gemacht“ werden. Wer oder welche Maschine macht was? Am Ende des Buches gibt es Tipps und Tricks, wie man selber herausfinden kann, woher das Essen kommt.

Auszeichnungen: Die besten 7 Bücher für junge Leser (September 2020), MINT-Buch (September 2020), Umweltbuch-Tipp November 2020 (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.)


Wölfe

ab 8 Jahre

Bärbel Oftring


Der Wolf ist wieder da. Das heimische Raubtier ist uns durch die lange Verdrängung aus unseren Wäldern fremd geworden. Wie sollen wir ihm nun begegnen, da die Rudel in Europa immer zahlreicher werden? Nach dem Motto „Was man versteht, fürchtet man nicht“ macht die Lesung zu dem atmosphärisch illustrierten Sachbilderbuch mit dem Leben einer Wolfsfamilie vertraut. Wir begleiten einen jungen Wolf bei der Gründung eines Rudels, lernen das Leben in der Wolfsgemeinschaft kennen und erleben mit, wie die neue Generation Abschied vom Rudel nimmt.

mit Illustrationen von Theresa Schwietzer

Nominierung: Shortlist für den Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2020


Zippel – Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt

ab 6 Jahre

Band 2

Alex Rühle


Seit Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst, bei Paul im Kinderzimmer wohnt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Diesmal will Zippel endlich auch Geburtstag feiern, weil man da Geschenke bekommt. Also beschließt er, dass er am „51. Kalember“ geboren wurde, was praktischerweise gleich am nächsten Tag ist, und wünscht sich eine Fahrt mit der Geisterbahn. Dass Zippel dann im Dunkel der Geisterbahn plötzlich verschwindet, damit hätten weder Paul noch Zippel selbst gerechnet. Daran muss einer dieser „Awachsanan“ schuld sein! Klar, dass Paul alles dransetzt, seinen geliebten Zippel zu retten, und die beiden ein großes Abenteuer erleben.

mit Illustrationen von Axel Scheffler

erscheint im August 2021


Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

ab 6 Jahre

Band 1

Alex Rühle


Zippel ist ein kleines Schlossgespenst. Aber wer hat eigentlich behauptet, dass Schlossgespenster in Burgschlössern leben? Nein, Zippel lebt bei Paul und seinen Eltern – im Türschloss ihrer Altbauwohnung. Am Tag nach den Sommerferien hat Paul ihn dort entdeckt, und damit geht die lustigste Zeit seines Lebens los. Denn Zippel ist noch ein sehr junges Schlossgespenst und hat ständig Quatsch im Kopf. Mit Zippel wird es so aufregend, dass Paul sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kann und er seinen neuen kleinen Freund fest ins Herz schließt. Doch dann soll das Türschloss ausgetauscht werden – und Zippels Zuhause ist plötzlich in Gefahr.

mit Illustrationen von Axel Scheffler

Auszeichnung: Leipziger Lesekompass 2019